BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

"DER SPRAYER VON ZÜRICH" WAR HEUTE WIEDER VOR GERICHT

"DER SPRAYER VON ZÜRICH" WAR HEUTE WIEDER VOR GERICHT

04.10.2017 25 Werke listet die Anklageschrift auf. 25 Sprayereien, die viele Zürcherinnen und Zürcher als Kunst ansehen, andere – etwa die Staatsanwaltschaft – als Sachbeschädigung, wie der "Tages-Anzeiger" schreibt. Der 78jährige Harald Naegeli musste sich heute vor dem Bezirksgericht Zürich für die Figuren verantworten.


Bild: Harald Naegeli 1981 in Bern; wegen seinen Graffiti wurde er damals polizeilich gesucht, er lebte im Untergrund - Foto: © Edouard Rieben, http://www.edouardrieben.ch/

Überraschung am Prozess gegen «Sprayer von Zürich»

Noch kein Urteil: Der Richter gab Harald Naegeli die Gelegenheit, sich mit der Stadt Zürich zu einigen.

https://www.tagesanzeiger.ch/zuerich/stadt/der-sprayer-von-zuerich-steht-wieder-vor-gericht/story/13554825

Harald Naegelis Spiel mit List und Schönheit

Der Zürcher Künstler ringt seit über vierzig Jahren immer wieder mit Zürich und dessen Behörden.

Urs Bühler

https://www.nzz.ch/zuerich/harald-naegelis-spiel-mit-list-und-schoenheit-ld.1320153?reduced=true

Kein Urteil gegen den Künstler

Das Zürcher Bezirksgericht (...) wollte heute kein Urteil gegen Harald Nägeli fällen. Stattdessen forderte es den 78-Jährigen auf, er solle mit der Stadt eine aussergerichtliche Lösung suchen. Beide Seiten zeigen sich offen für solche Gespräche.

Christoph Brunner

https://www.srf.ch/news/schweiz/wann-ist-kunst-kunst-harald-naegelis-zusammenstoesse-mit-dem-gesetz-in-zuerich

Kunst oder Schmiererei?

Harald Naegeli ist bekannt als der «Sprayer von Zürich». International ist er ein Star. In seiner Heimatstadt gilt seine Kunst als Sachbeschädigung. Heute stand Harald Naegeli deswegen erneut vor Gericht.

Fernsehen SRF 1, "Schweiz aktuell" vom 4. Oktober 2017, 19 Uhr

https://www.srf.ch/play/tv/schweiz-aktuell/video/kunst-oder-schmiererei?id=d9ab09b3-1a3f-4808-b2a4-1264891153ce

Fernsehen SRF 1, "Tagesschau" vom 4. Oktober 2017, 19.30 Uhr

Harald Naegeli, der sogenannte Sprayer von Zürich stand erneut vor Gericht. Die Kunst des 77-jährigen Street-Art Pioniers wird von manchen als Sachbeschädigung erachtet, weshalb die Stadt Zürich Anklage erhoben hat.

https://www.srf.ch/play/tv/tagesschau/video/der-sprayer-von-zuerich-erneut-vor-gericht?id=981d7050-4956-4c1f-bc99-ee4bece92023

Zürich tut sich schwer mit Harald Naegeli

Radio SRF 1, "Echo der Zeit" vom 4. Oktober 2017, 18 Uhr

Christoph Brunner

https://www.srf.ch/play/radio/popupaudioplayer?id=11dc7a4c-1501-4266-a601-50e3cd28e807

Zurück zur Übersicht