BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

"NIKLAUS MANUEL. CATALOGUE RAISONNÉ"

"NIKLAUS MANUEL. CATALOGUE RAISONNÉ"

15.03.2017 Der Berner Maler, Zeichner, Dichter und Staatsmann Niklaus Manuel (um 1484–1530) zählt zu den herausragenden Persönlichkeiten der beginnenden Neuzeit in der Schweiz. Sein künstlerisches Schaffen stösst seit langem auch in der internationalen Forschung auf Interesse. Das Schweizerische Institut für Kunstwissenschaft (SIK-ISEA) legt mit dem Catalogue raisonné die systematische Aufarbeitung von Manuels Werk vor.


Das vorliegende Werkverzeichnis, das in gemeinsamer Herausgeberschaft mit der Burgerbibliothek Bern die Resultate eines langjährigen Forschungsprojekts von SIK-ISEA präsentiert, bringt das Wissen über Niklaus Manuel auf einen aktuellen Stand.

Es ist damit nicht nur möglich, Manuels künstlerischem Schaffen, das durch Originalität und ausserordentliche zeichnerische Qualität besticht, neu zu begegnen, sondern dem Künstler seinen angemessenen Platz in der Kunstgeschichte der Frühen Neuzeit einzuräumen.

Vorwort von Katharina Ammann, Grusswort von Claudia Engler und Christophe von Werdt, Beiträge von Michael Egli: Niklaus Manuel - sein Œuvre im Wandel der Zeit, Hans Christoph von Tavel: Zur Forschung über den Maler Niklaus Manuel, Markus Küffner: Kunsttechnologische Untersuchungen an den Tafeln des sogenannten Dominikaner-Retabels, Werkkommentare von Michael Egli, Hans Christoph von Tavel und Petra Barton Sigrist

Œuvrekataloge Schweizer Künstler und Künstlerinnen, Catalogues raisonnés d'artistes suisses, Bd. 29, Schriften der Burgerbibliothek Bern, 2 Teilbände, 24 x 29,5 cm, 688 Seiten, 660 meist farbige Abbildungen, Leinenbände mit Schutzumschlägen in Schuber, Subskriptionspreis bis 31.3.2017: CHF 480.-- / € 480.--, Normalpreis ab 1.4.2017: CHF 640.-- / € 640.--, Zürich: SIK-ISEA / Bern: Burgerbibliothek / Basel: Schwabe, 2017

Elektronisches Werkverzeichnis:

http://www.niklaus-manuel.ch (ab dem 30.3.2017 kostenlos zugänglich)

-> Forschungsprojekt Manuel Catalogue raisonné

Mehr:

http://www.sik-isea.ch/de-ch/Forschung-Publikationen/Publikationen/Publikationendetail/Niklaus-Manuel-Catalogue-raisonn%C3%A9

Zurück zur Übersicht