BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

Cartoon, Comix, Karikatur

  • DAS COMIC- UND CARTOON-FESTIVAL DELÉMONT’BD FINDET DIESES JAHR AUF PLAKATEN STATT

    DAS COMIC- UND CARTOON-FESTIVAL DELÉMONT’BD FINDET DIESES JAHR AUF PLAKATEN STATT

    16.06.2020Das Festival in seiner üblichen Art musste dieses Jahr abgesagt werden. Die Veranstalterinnen verlegten es darum aufs Plakat-Format. 18 KünstlerInnen haben die 600 Plakate gestaltet, die vom 16. bis 23. Juni 2020 zu sehen sind in Basel, Biel, Bulle, Carouge, Delémont, Freiburg, La Chaux-de-Fonds, Lancy, Lausanne, Martigny, Meyrin, Morges, Neuenburg, Pruntrut, Sitten, Vevey und Yverdon-les-Bains. Thema: "Un nouveau monde".

    Ganzen Artikel lesen


  • DELÉMONT'BD HORS-LES-MURS

    DELÉMONT'BD HORS-LES-MURS

    11.06.2020Delémont'BD 2020 se vivra hors les murs et en grand format, du 16 au 23 juin prochain. En lieu et place de son format habituel (ajourné à des jours meilleurs) le festival vient cette année à la rencontre des habitant.e.s des villes de Bâle, Bienne, Bulle, Carouge, Delémont, Fribourg, La Chaux-de-Fonds, Lancy, Lausanne, Martigny, Meyrin, Morges, Neuchâtel, Porrentruy, Sion, Vevey et Yverdon-les-Bains, pour présenter, sur 600 panneaux d'affichage, les créations originales de 18 bédéistes de Suisse romande sur la perspective d'un nouveau monde.

    Ganzen Artikel lesen


  • DIE KULTURSTIFTUNG PRO HELVETIA VERSTÄRKT IHRE COMIC-FÖRDERUNG

    DIE KULTURSTIFTUNG PRO HELVETIA VERSTÄRKT IHRE COMIC-FÖRDERUNG

    21.04.2020Die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia lanciert eine Ausschreibung für Comic-Werkbeiträge und vereinheitlicht ihre bereits bestehenden Förderinstrumente für das Comic-Schaffen. Damit soll die Schweizer Comic-Szene umfassender unterstützt werden. Die Werkbeiträge Comic sollen dazu beitragen, Comic als eigenständige Kunstdisziplin zu stärken und bestehende Förderlücken zu schliessen. Sie werden als Pilot in den Jahren 2020/21 ausgeschrieben.

    Ganzen Artikel lesen


  • ET SI ON SORTAIT LES CRAYONS POUR LES VACANCES À LA MAISON?

    ET SI ON SORTAIT LES CRAYONS POUR LES VACANCES À LA MAISON?

    19.04.2020Pas d'idée pour occuper les enfants pendant les vacances de printemps? La Maison du Dessin de Presse (MDDP) à Morges et "Vigousse" vous proposent un concours de dessin en lien avec l'exposition "Vivement l'urgence, 30 ans de dessin de presse sur l'état écologique de notre planète", qui attend sa réouverture.

    Ganzen Artikel lesen


  • ZUM TOD DES US-AMERIKANISCHEN CARTOONISTEN MORT DRUCKER

    ZUM TOD DES US-AMERIKANISCHEN CARTOONISTEN MORT DRUCKER

    14.04.2020Der am 22. März 1929 in Brooklyn (New York City) geborene US-amerikanische Comic-Zeichner und Cartoonist Mortimer Mort Drucker (Bild) ist am 9. April 2020 in Woodbury (New York) gestorben. Er arbeitete zunächst für die Comic-Strip-Serie "Debbie Dean", wechselte zu "DC Comics" und stiess 1956 zum "MAD-Magazine", wo er neben Dave Berg, Sergio Aragonés und Don Martin zu einem der wichtigen Zeichner wurde. 2006 konnte er sein 50-jähriges Firmenjubiläum feiern. 1987 wurde er als Outstanding Cartoonist of the Year mit dem Reuben Award ausgezeichnet; damit steht er in einer Reihe mit Preisträgern wie Matt Groening, Charles M. Schulz oder Gary Larson. Zudem wurde Drucker ab 1985 viermal in Folge mit dem Special Features Award der National Cartoonists Society ausgezeichnet.*

    Ganzen Artikel lesen


  • SCHWEIZER KARIKATURISTINNEN UND CARTOONISTEN: "VON CORONA GEZEICHNET"

    SCHWEIZER KARIKATURISTINNEN UND CARTOONISTEN: "VON CORONA GEZEICHNET"

    06.04.2020Schweizer KarikaturistInnen finden einen eigenen Weg zur Bewältigung der aktuellen Krise. Er ist – nicht ganz überraschend – geprägt von Humor: In den nächsten Wochen publiziert der Verein Gezeichnet regelmässig Corona-Karikaturen auf Instagram.

    Ganzen Artikel lesen


  • COMIC-FESTIVAL BD-MANIA BELFAUX UM EIN JAHR VERSCHOBEN

    COMIC-FESTIVAL BD-MANIA BELFAUX UM EIN JAHR VERSCHOBEN

    05.04.2020Auch das Comic-Festival BD-Mania im freiburgischen Belfaux fällt dem Coronavirus zum Opfer. Dies obschon es erst im November stattgefunden hätte. Die Pandemie würde die Vorbereitungsarbeiten stark erschweren, erklären die OrganisatorInnen auf ihrer Website und auf Radio Freiburg. So hätten die zahlreichen Verschiebungen anderer Festivals nicht nur bei den OrganisatorInnen, sondern auch bei AutorInnen und Verlagen zu Kettenreaktionen mit chaotischen Bedingungen geführt. Auch sei es unmöglich, unter diesen Bedingungen SponsorInnen zu finden. Die 15. Ausgabe des BD-Mania wird um ein Jahr verschoben. Sie findet vom 5. bis zum 7. November 2021 statt.

    Ganzen Artikel lesen


  • "ILLUSTRATORS AGAINST EXTINCTION": 28 ZEICHNER/INNEN AUF 140 SEITEN GEGEN DIE KLIMAKRISE

    "ILLUSTRATORS AGAINST EXTINCTION": 28 ZEICHNER/INNEN AUF 140 SEITEN GEGEN DIE KLIMAKRISE

    29.03.2020"Illustrators Against Extinction" ist ein Buch, das durch die Zusammenarbeit von 28 IllustratorInnen entstanden ist. Ziel ist es, möglichst viele Menschen auf die Klimakrise hinzuweisen und sie über einige wichtige Themen zu informieren. Das Buch umfasst 140 Seiten und kostet nur 40 Franken.

    Ganzen Artikel lesen


  • ANDREAS GEFE UND LEONIE RÖSLER GEWINNEN COMIC-STIPENDIEN DER DEUTSCHSCHWEIZER STÄDTE

    ANDREAS GEFE UND LEONIE RÖSLER GEWINNEN COMIC-STIPENDIEN DER DEUTSCHSCHWEIZER STÄDTE

    29.03.20202020 wurden die Comic-Stipendien der Deutschschweizer Städte Basel (Christoph Merian Stiftung), Luzern und Zürich zum 7. Mal ausgeschrieben. Das Hauptstipendium geht an Andreas Gefe (Zürich) und das Förderstipendium an Leonie Rösler (Luzern). Aufgrund der Pandemie-Situation findet keine öffentliche Übergabe der Stipendien statt.

    Ganzen Artikel lesen


  • DER ASTÉRIX-ZEICHNER UDERZO IST GESTORBEN

    DER ASTÉRIX-ZEICHNER UDERZO IST GESTORBEN

    24.03.2020Der am 25. April 1927 in Fismes geborene französische Zeichner Albert Alessandro Uderzo (Bild) ist am 24. März 2020 in Neuilly-sur-Seine gestorben. Berühmt wurde er als Illustrator und Mit-Autor der 1959 erstmals erschienenen Comic-Serie "Astérix".

    Ganzen Artikel lesen


  • DER PUBLIKUMSPREIS VON "GEZEICHNET 2019" GEHT AN ALEXANDRE BALLAMAN

    DER PUBLIKUMSPREIS VON "GEZEICHNET 2019" GEHT AN ALEXANDRE BALLAMAN

    22.03.2020Alex (Alexandre Ballaman), der regelmässig für die Freiburger Zeitung "Liberté" zeichnet, wird für sein Bild "Hey! Ueli!" mit dem Publikumspreis für die Schweizer Karikatur des Jahres 2019 geehrt. Das haben die BesucherInnen der Ausstellung "Gezeichnet 2019" im Museum für Kommunikation Bern entschieden.

    Ganzen Artikel lesen


  • DIE FRANZÖSISCHE CARTOONISTIN CLAIRE BRETÉCHER IST GESTORBEN

    DIE FRANZÖSISCHE CARTOONISTIN CLAIRE BRETÉCHER IST GESTORBEN

    11.02.2020Die am 7. April 1940 in Nantes geborene französische Zeichnerin, Cartoonistin und Autorin Claire Bretécher (Bild) ist am 10. Februar 2020 in Paris gestorben. Sie war eine Pionierin der Bande Dessinée und beeinflusste jahrelang Kolleginnen und Kollegen und deren Publikum weit über den frankofonen Raum hinaus.

    Ganzen Artikel lesen