BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

Cartoon, Comix, Karikatur

  • 42'000 BESUCHER/INNEN AM FUMETTO COMIC-FESTIVAL LUZERN

    42'000 BESUCHER/INNEN AM FUMETTO COMIC-FESTIVAL LUZERN

    22.04.2018"Das Fumetto Comic-Festival Luzern 2018 endet erfolgreich und hinterlässt bleibenden Eindruck.", schreiben die VeranstalterInnen in ihrer abschliessenden Medienmitteilung. Die Besucherzahlen entsprechen mit etwa 42'000 jenen des Vorjahrs. Die 28. Ausgabe von Fumetto findet vom 6. bis 14. April 2019 statt.

    Ganzen Artikel lesen


  • SCHWEIZER COMIC-SZENE VOR NEUEM AUFBRUCH?

    SCHWEIZER COMIC-SZENE VOR NEUEM AUFBRUCH?

    18.04.2018Comics sind eine Schweizer Erfindung, aber der Markt war immer zu klein, um sich unabhängig zu behaupten. Das könnte sich bald ändern, dank einer florierenden Szene in Genf und einer riesigen und seltenen Comic-Sammlung, die die reiche Geschichte des Genres in der Schweiz ins Rampenlicht stellt. Eduardo Simantob berichtet für "swissinfo.ch" aus Lausanne:

    Ganzen Artikel lesen


  • "WIEVIEL IST GENUG?" – DIE GEWINNER/INNEN DES FUMETTO-WETTBEWERBS 2018

    "WIEVIEL IST GENUG?" – DIE GEWINNER/INNEN DES FUMETTO-WETTBEWERBS 2018

    14.04.2018Der Wettbewerb ist genauso alt wie Fumetto selbst, und aus ihm hat sich das Comic-Festival in Luzern entwickelt. Heute ist der Wettbewerb einer der grössten und wichtigsten in Europa. Jährlich senden bis zu 1'000 TeilnehmerInnen in drei Alterskategorien ab fünf Jahren ihre Arbeiten ein.

    Ganzen Artikel lesen


  • COMIC-STIPENDIEN 2018 VON DEUTSCHSCHWEIZER STÄDTEN

    COMIC-STIPENDIEN 2018 VON DEUTSCHSCHWEIZER STÄDTEN

    14.04.2018Am heutigen 14. April 2018 wurden zum fünften Mal die Comic-Stipendien der Deutschschweizer Städte Basel, Luzern, St. Gallen und Zürich vergeben. Das Hauptstipendium geht an Benedikt Notter (Luzern) und das Förderstipendium an Martin Panchaud (Zürich). Die Vergabe der Stipendien fand anlässlich von Fumetto – Internationales Comix-Festival im Terrassensaal des KKL Luzern statt.

    Ganzen Artikel lesen


  • SCHWEIZER COMIC-SZENE WILL SICH BESSER VERNETZEN

    SCHWEIZER COMIC-SZENE WILL SICH BESSER VERNETZEN

    12.04.2018Am diesjährigen Fumetto-Festival soll gemäss "srf.ch/kultur" in Luzern ein gesamtschweizerisches Comic-Netzwerk gegründet und vorgestellt werden: Es soll Comic mit seiner Plattform in der Schweiz als Kunstgattung bekannter machen und interessierte Verlage, Festivals, Zeichner, Forscherinnen, Museen usw. miteinander vernetzen.

    Ganzen Artikel lesen


  • "LA TORCHE" 2.0, LE NOUVEAU JOURNAL SATIRIQUE ROMAND

    "LA TORCHE" 2.0, LE NOUVEAU JOURNAL SATIRIQUE ROMAND

    25.03.2018"La Torche" est la première application satirique de proximité. 23 dessinateurs-trices de presse et 23 journalistes composent les six équipes romandes. Disponible sur smartphone et sur le site internet, "La Torche" propose pour 60 francs par an trois publications originales et locales par semaine.

    Ganzen Artikel lesen


  • SOS MÉDITERRANÉE SUISSE – LES DESSINATEURS SE MOBILISENT EN FAVEUR DES MIGRANTS

    SOS MÉDITERRANÉE SUISSE – LES DESSINATEURS SE MOBILISENT EN FAVEUR DES MIGRANTS

    09.03.2018Expo-vente, 10 et 11 mars 2018 – Samedi vernissage de 18 à 22 h – Dimanche de 11 à 20 h – Espace Témoin (ET), Vieux-Grenadiers 10, 1205 Plainpalais (SIP)

    Ganzen Artikel lesen


  • "BÉNÉDICTE, CARO & COCO"

    "BÉNÉDICTE, CARO & COCO"

    07.03.2018Exposition Maison du Dessin de Presse, Morges, du 8 mars au 20 mai 2018

    Ganzen Artikel lesen


  • "GEZEICHNET": DIE KARIKATUREN DES JAHRES 2017

    "GEZEICHNET": DIE KARIKATUREN DES JAHRES 2017

    02.03.2018Der "Nebelspalter"-Publikumspreis für die Karikatur des Jahres geht an Felix Schaad für seinen Beitrag "#MeToo", erschienen am 12. Januar 2017 im "Tages-Anzeiger". Auf den zweiten Platz wählten die BesucherInnen den Beitrag zum Tod von Polo Hofer von Karikaturist Silvan Wegmann, publiziert am 26. Juli in der "Aargauer Zeitung". Den dritten Platz belegt eine weitere Arbeit von Felix Schaad: "Er ist wieder da" wurde erstmals am 26. September im "Tages-Anzeiger" abgedruckt.

    Ganzen Artikel lesen


  • DER US-AMERIKANISCHE COMIC-ZEICHNER MORT WALKER IST GESTORBEN

    DER US-AMERIKANISCHE COMIC-ZEICHNER MORT WALKER IST GESTORBEN

    28.01.2018Der am 3. September 1923 in El Dorado (Kansas) geborene US-amerikanische Comic-Zeichner Mort Walker (Bild) ist am 27. Januar 2018 gestorben. Berühmt wurde er vor allem durch seine Figur Beetle Bailey sowie durch die Comic-Reihe "Hi and Lois". Er soll Amerikas erfolgreichster Zeichner von Comic-Strips aller bisherigen Zeiten gewesen sein.

    Ganzen Artikel lesen


  • "DER KLEINE NEBELSPALTER" ZIERT BLOCHERS GRATISZEITUNGEN

    "DER KLEINE NEBELSPALTER" ZIERT BLOCHERS GRATISZEITUNGEN

    06.01.2018Die Satirezeitschrift "Nebelspalter" steuert neu wöchentlich eine Seite zu den 25 Gratiswochenzeitungen von Christoph Blocher bei. "Für die 'Nebelspalter'-Autoren ist das finanziell lukrativ", schreibt Christian Mensch in der "Schweiz am Wochenende": "Die Autoren, deren Beiträge verwendet werden, erhalten einen fünfzig-prozentigen Honoraraufschlag."

    Ganzen Artikel lesen


  • ZUM TOD DES FRANZÖSISCHEN ZEICHNERS UND HUMORISTEN AVOINE

    05.01.2018Der am 3. Oktober 1939 in Nevers als Paul Audin geborene französische Zeichner und Humorist Avoine ist am 29. Dezember 2017 in Dijon gestorben.

    Ganzen Artikel lesen