BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

FUMETTO 2019: DAS PROGRAMMHEFT IST DA

FUMETTO 2019: DAS PROGRAMMHEFT IST DA

27.02.2019 Das gedruckte Programmheft zum diesjährigen Fumetto Comic Festival vom 6. bis am 14. April 2019 in Luzern ist erschienen.


Bild: © Keiichi Tanaami, Fumetto

Fumetto hat sich in seiner bald 28jährigen Geschichte von einem kleinen, regionalen Event zu einem der wichtigsten internationalen Comicfestivals in Europa entwickelt. Heute ist es eine der bedeutendsten Plattformen der Kunstform Comic.

1992 ins Leben gerufen, richtete sich Fumetto zu Gründerzeiten an die Jugend und Kunststudierenden. Bereits in der ersten Ausgabe wurde ein Wettbewerb ausgeschrieben. Eine Tradition, die sich in der Entwicklung des Festivals als wichtiger Programmpunkt gehalten hat. Bereits 1995 wurden bedeutende internationale Comic-KünstlerInnen am Festival ausgestellt und die Zahl der Ausstellungen erhöht. Durch das stetige Wachstum waren die Veranstaltungsorte des Festivals bald dezentral in der ganzen Altstadt von Luzern verteilt, was viel zu seinem heutigen Charme beigetragen hat.

Ab 2003 präsentiert sich Fumetto unter dem Namen Fumetto - Internationales Comix-Festival Luzern und dauert volle neun Tage an. Damit wurden die internationale Ausrichtung sowie der künstlerische Anspruch des Festivals auch in seiner Bezeichnung verankert.

Fumetto konzentriert sich darauf, künstlerisch anspruchsvolle Comics zu zeigen und andere Kunstrichtungen wie Zeichnen, Illustration, Bildende Kunst, Grafik, Performance und Animation einzubeziehen.

Gezeigt werden die wichtigsten Comic-KünstlerInnen der Welt, junge Talente und die aktuellen der mannigfaltigen Strömungen der Kunstform Comic. Etablierte, sowie noch unbekannte Schweizer und internationale KünstlerInnen sind jedes Jahr zahlreich im Programm vertreten.

Ab 2009 positioniert sich Fumetto auch als Zeichnerplattform. Das Medium Zeichnen ist eine der traditionell verankerten Kunstformen in der Schweiz und Fumetto dessen erstes Forum. Fumetto zeigt Kunst auf höchstem Niveau und jedes Jahr von Neuem eine einzigartige internationale Schau der Entwicklungen des Mediums. Dabei werden Stars dieser Kunstsparte genauso gezeigt wie Newcomer. Fumetto arbeitet hierfür mit führenden Künstlern, Kunstinstitutionen und Galerien zusammen.

Fumetto bildet aber nicht nur die aktuellen Entwicklungen der Szene ab, sondern fördert auch aktiv junge Zeichnerinnen und Zeichner. Das Festival ermöglicht einem jungen, vielversprechenden und noch weitgehend unbekannten Kunstschaffenden eine Erstpublikation samt Einzelausstellung im Hauptprogramm und begleitet diesen in der Erarbeitung. Zudem gibt das Festival vielen vorwiegend unbekannten Zeichnerinnen und Zeichnern im Rahmenprogramm die Gelegenheit, auf sich aufmerksam zu machen.

Vermittlung ist zu einem weiteren wichtigen Anliegen von Fumetto geworden und wird ebenfalls auf hohem Niveau gepflegt. Die Ausstellungen sollen Kunst spannend und auf der Höhe der Zeit präsentieren. Dazu gehören vermittelnde Instrumente für jede Altersstufe und verschiedene Bedürfnisse: Handouts, Führungen, Apps, Vorträge der KünstlerInnen sowie Programme für Kinder/Jugendliche und Schulklassen.

Seit 2018 wird das Festival unter dem Namen Fumetto Comic-Festival Luzern durchgeführt. Es hat sich als Festival, an dem die Kunst im Vordergrund steht, positioniert und verfolgt keinerlei kommerzielle Ziele. Heute gehört Fumetto mit rund 40'000 BesucherInnen zu den grössten Anlässen der Festivalstadt Luzern.

cp

Kontakt:

https://www.fumetto.ch/de/festival/programm/

#Fumetto #FumettoComicFestivalLuzern #FumettoProgrammheft #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

Zurück zur Übersicht