BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

DER ZÜRCHER VERLAG NAGEL & KIMCHE GEHT VOM MÜNCHNER CARL HANSER VERLAG ZU OLIVER KNEIDLS MG MEDIEN VERLAG

DER ZÜRCHER VERLAG NAGEL & KIMCHE GEHT VOM MÜNCHNER CARL HANSER VERLAG ZU OLIVER KNEIDLS MG MEDIEN VERLAG

22.11.2017 Oliver Kneidl, Inhaber der MG Medien Verlags GmbH in Haar, übernimmt zum 1. Januar 2018 den Zürcher Verlag Nagel & Kimche von Hanser. Der Verlag wird in die MG integriert, wie "boersenblatt.net" schreibt.


Bild: Sitz des Nagel & Kimche Verlags an der Neptunstrasse in Zürich - Foto: Nagel & Kimche Verlag, 2013 - CC BY-SA 3.0 - Datei: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Sitz_des_Nagel_%26_Kimche_Verlags_an_der_Neptunstrasse_in_Z%C3%BCrich.jpg

Der Carl Hanser Verlag auf seiner Webseite über Nagel & Kimche:

In der kleinen Schweiz steckt die Vielfalt der Welt. Und in den jährlich 18 Neuerscheinungen bei Nagel & Kimche spielt die volle Bandbreite des literarischen Lebens: neue Schweizer Literatur, hochkarätige Übersetzungen, erzählendes Sachbuch. Hier erscheinen die Bücher von Milena Moser, Charles Lewinsky und Eveline Hasler, Titel von Andrea Camilleri und William S. Burroughs, die Sachbücher von Wilfried Meichtry und Florian Werner. Peter von Matt gibt besondere Fundstücke neu heraus, Hermann Burgers Werke stehen neben Büchern aus der französischsprachigen Schweiz, etwa von Micheline Calmy-Rey und Roland Buti. Nagel & Kimche bringt das ganze Programm - in erlesener Auswahl.

https://www.hanser-literaturverlage.de/verlage/nagel-und-kimche/verlagsgeschichte

Mehr:

Hanser gibt Tochterverlag ab

Der 1983 von Renate Nagel und Judith Kimche gegründete Nagel & Kimche Verlag gehört seit 1999 zu den Hanser Literaturverlagen. Er ist einer der renommiertesten Schweizer Literaturverlage.

https://www.boersenblatt.net/artikel-hanser_gibt_tochterverlag_ab.1404490.html

Neuer Besitzer für Nagel & Kimche

Hanser verkauft den renommierten Zürcher Literaturverlag. Der neue Besitzer ist ein passionierter Leser von Schweizer Literatur.

https://www.tagesanzeiger.ch/kultur/buecher/neuer-besitzer-fuer-nagel-kimche/story/17806231

Hanser verkauft Nagel & Kimche an den Verleger Oliver Kneidl

Oliver Kneidl ist als Verleger und Mediendienstleister vor allem von Fach- & Publikumszeitschriften, Büchern und Hörbüchern tätig. Seit den neunziger Jahren hat er in der Schweiz und in Deutschland für Publikums- und Fachverlage Bücher und Zeitschriften produziert.

https://www.buchmarkt.de/meldungen/hanser-verkauft-nagel-kimche-an-zuercher-oliver-kneidl/

Kontakt:

https://www.hanser-literaturverlage.de/verlage/nagel-und-kimche

http://www.mg-medien.com/

 

Zurück zur Übersicht