BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

DIRK VAIHINGER VERLÄSST DEN NAGEL & KIMCHE VERLAG

DIRK VAIHINGER VERLÄSST DEN NAGEL & KIMCHE VERLAG

11.06.2018 "Erst letzten November gelangte der Verlag in neue Hände. Nun räumt Dirk Vaihinger den Posten als Leiter – nach fast zwanzig Jahren im Zürcher Verlag.", schreibt Manuel Müller auf "nzz.ch".


Bild: Sitz des Nagel & Kimche Verlags an der Neptunstrasse in Zürich - Foto: Verlag Nagel & Kimche AG - CC BY-SA 3.0 - Datei: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Sitz_des_Nagel_%26_Kimche_Verlags_an_der_Neptunstrasse_in_Z%C3%BCrich.jpg

Mehr:

https://www.nzz.ch/feuilleton/dirk-vaihinger-verlaesst-nagel-kimche-ld.1393604?reduced=true

Kontakt:

http://www.nagel-kimche.ch/

https://www.hanser-literaturverlage.de/autor/dirk-vaihinger/

Auf www.ch-cultura.ch u.a. erschienen:

http://www.buero-dlb.ch/de/archiv/druck-verlag-printprodukte/der-zuercher-verlag-nagel-kimche-geht-vom-muenchner-carl-hanser-verlag-zu-oliver-kneidls-mg-medien-verlag

http://www.buero-dlb.ch/de/archiv/druck-verlag-printprodukte/verlag-und-buchhandlung-des-jahres-2018-nagel-kimche-und-chinderbuechlade-bern

---

Nachträge vom 12.6.2018:

Was wird aus Nagel & Kimche?

Nach dem Abgang von Verlagsleiter Dirk Vaihinger erklärt der Besitzer Oliver Kneidl: Kurs und Standort des Verlages sollen bleiben.

https://www.tagesanzeiger.ch/kultur/buecher/was-wird-aus-nagel-kimche/story/20376426

Zerwürfnis bei Nagel & Kimche

Der Chef des renommierten Schweizer Verlags, Dirk Vaihinger, verlässt das Haus.

https://www.tagesanzeiger.ch/kultur/zerwuerfnis-bei-nagel-kimche/story/22448436

Der Verlagsleiter von Nagel & Kimche hat genug

Zu Jahresbeginn hat der Unternehmer Oliver Kneidl den Zürcher Verlag Nagel & Kimche erworben. Mit dem Rücktritt von Dirk Vaihinger steht der traditionsreiche Verlag vor einer ungewissen Zukunft.

Roman Bucheli

https://www.nzz.ch/feuilleton/der-verlagsleiter-von-nagel-kimche-hat-genug-ld.1394153?reduced=true

Zurück zur Übersicht