BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

NEUES VON DER "BLICK"-GRUPPE

NEUES VON DER "BLICK"-GRUPPE

04.10.2019 Neben Reto Scherrer kommen fünf weitere Moderatorinnen und Moderatoren zum geplanten digitalen Sender "Blick TV". Sie alle haben gemäss Ringier-Mitteilung beim Casting überzeugt und stehen schon bald in den Studios von "Blick TV" vor der Kamera. Und es gibt auch noch weitere Neuigkeiten aus dem Hause Ringier:


Foto: ©  https://www.ringier.ch/de/presse

Der grosse Casting-Aufruf vom letzten Sommer, für den Jonas Projer, Chefredaktor Blick TV, im Anzug in den Zürichsee stieg, hat gewirkt. "Wir haben über 180 Bewerbungen erhalten und viele spannende Charaktere und Talente kennengelernt - aus allen Teilen der Deutschschweiz", sagt Projer. Während der weiteren Casting-Runde setzten sich fünf Personen durch, welche neben Reto Scherrer als Anchor bei Blick TV durch die Sendungen führen und dem ersten digitalen Sender der Schweiz ihr Gesicht geben werden. 

Die ModeratorInnen bei Blick TV sind: Damian Betschart, Lena Wilczek, Nico Nabholz, Reto Scherrer, Simone Stern und Sylwina Spiess.

Auch fast alle anderen Stellen bei Blick TV sind mittlerweile besetzt, von Videoredaktoren bis Live-Reporterinnen. "Mit diesem Team könnten wir auch den Nordpol erforschen oder eine Mondlandung wagen! Es erfüllt mich mit grosser Freude und Demut, dass wir alle gemeinsam Blick TV an den Start bringen dürfen", sagt Projer. Blick TV wird im 1. Quartal 2020 mit Studios im Ringier-Pressehaus auf Sendung gehen.

Neues Mitglied im Group Executive Board der Ringier AG

Thomas Spiegel zieht in das Group Executive Board ein und wird zuständig für Global Media sowie gleichzeitig Geschäftsführer der "Blick"-Gruppe. Alexander Theobald übernimmt die CEO-Funktion bei der Ringier Axel Springer Schweiz AG von Ralph Büchi. Dieser wird das Unternehmen wie geplant verlassen und sich auf sein Amt als Aufsichtsratsvorsitzender der Axel Springer SE, Berlin, konzentrieren.

Peter Wälty verlässt die Blick-Gruppe

Peter Wälty, seit 1. April 2018 Geschäftsführer Digital der "Blick"-Gruppe, verlässt die "Blick"-Gruppe. Er werde bei Ringier Axel Springer Schweiz AG voraussichtlich ab Frühjahr 2020 Alexander Theobald, designierter CEO, in strategischen Projekten unterstützen. Dies schreibt Ringier in einer Mitteilung vom Freitagnachmittag. Darüber hinaus will der 53-Jährige internationale digitale Medienprojekte innerhalb der Ringier-Gruppe begleiten.

Quellen:

https://www.ringier.ch/de/presse

https://www.persoenlich.com/medien/peter-walty-verlasst-die-blick-gruppe

#BlickGruppe #BlickTV #JonasProjer #DamianBetschart #LenaWilczek #NicoNabholz #RetoScherrer #SimoneStern #SylwinaSpiess #ThomasSpiegel #AlexanderTheobald #RalphBüchi #PeterWälty #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

 

Zurück zur Übersicht