BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

Feste / Festivals / Messen / Börsen

  • 5. MURTEN LICHT-FESTIVAL / MORAT FESTIVAL DES LUMIÈRES 2020

    5. MURTEN LICHT-FESTIVAL / MORAT FESTIVAL DES LUMIÈRES 2020

    15.01.202015. bis 26. Januar 2020 von 18 bis 22 Uhr / 15 au 26 janvier 2020 de 18h à 22h

    Ganzen Artikel lesen


  • PRIX SWISSPERFORM: AUSZEICHNUNGEN FÜR STEFAN KURT, LORENA HANDSCHIN, MANUELA BIEDERMANN UND ROLAND VOUILLAZ

    PRIX SWISSPERFORM: AUSZEICHNUNGEN FÜR STEFAN KURT, LORENA HANDSCHIN, MANUELA BIEDERMANN UND ROLAND VOUILLAZ

    13.01.2020Der Prix Swissperform-Schauspielpreis ehrt Schweizer Schauspielerinnen und Schauspieler für die beste Hauptrolle oder die beste Nebenrolle in einer Schweizer Fernsehproduktion. Vier Kategorien sind mit je CHF 10'000.- dotiert. Der Preis wird von einer Jury aus Vertreterinnen und Vertretern von Swissperform und den Solothurner Filmtagen vergeben. Er ist gestiftet von Swissperform. Der Prix Swissperform-Schauspielpreis besteht seit 2001. Seit 2011 wird er im Rahmen der Solothurner Filmtage verliehen. Die feierliche Preisverleihung des diesjährigen Prix Swissperform–Schauspielpreises findet am Sonntag, 26. Januar 2020, um 17.15 Uhr in der Reithalle Solothurn statt, moderiert von der Schauspielerin Charlotte Heinimann.

    Ganzen Artikel lesen


  • TANZFESTIVAL STEPS 2020: DIE WELT TANZT AUF 38 BÜHNEN IM GANZEN LAND

    TANZFESTIVAL STEPS 2020: DIE WELT TANZT AUF 38 BÜHNEN IM GANZEN LAND

    09.01.2020Vom 23. April bis am 16. Mai 2020 bringt die 17. Ausgabe des Migros-Kulturprozent-Tanzfestivals Steps zeitgenössischen Tanz aus der ganzen Welt in die Schweiz: Zwölf Compagnien touren durch 32 Städte in allen Landesteilen und geben auf 38 Bühnen insgesamt 80 Vorstellungen. Das Festival wird am 23. April 2020 im Luzerner Theater mit Uraufführungen dreier international renommierter Choreografinnen eröffnet - darunter die Schweizerin Jasmine Morand.

    Ganzen Artikel lesen


  • SOLOTHURNER LITERATURTAGE: STELLE GESCHÄFTSFÜHRER/IN IST AUSGESCHRIEBEN

    SOLOTHURNER LITERATURTAGE: STELLE GESCHÄFTSFÜHRER/IN IST AUSGESCHRIEBEN

    08.01.2020Für die operative Leitung sucht der Vorstand des Vereins Solothurner Literaturtage per 1. August 2020 (mit punktuellen Einsätzen davor nach Absprache) einen/eine Geschäftsführer/in der Solothurner Literaturtage (80%). Die Bewerbungen sind spätestens bis am 5. Februar 2020 einzureichen.

    Ganzen Artikel lesen


  • DIE FESTSPIELE ZÜRICH FINDEN 2020 ZUM LETZTEN MAL STATT

    DIE FESTSPIELE ZÜRICH FINDEN 2020 ZUM LETZTEN MAL STATT

    08.01.2020Die Vorbereitungen für die Festspiele Zürich vom 5. bis 28. Juni 2020 laufen nach Plan, wie die VeranstalterInnen melden. Die Zürcherinnen und Zürcher dürften sich auf ein grosses und vielfältiges Kunstfest für alle unter dem Titel "Die 20er Jahre. Rausch des Jetzt" freuen. In ihrer Mitteilung ist aber zu lesen: "Diese nächste Festspiel-Ausgabe wird gleichzeitig die letzte sein: Nach einer Standortbestimmung hat der Stiftungsrat im Einvernehmen mit Geschäftsführer Alexander Keil entschieden, die Zürcher Festspiele nach 2020 nicht fortzusetzen und die Zürcher Festspielstiftung aufzulösen. Das Volksfest der Künste konnte bei seiner Durchführung 2018 künstlerische Erfolge feiern. Eine Weiterführung der Festspiele mit einem starken, eigenständigen Profil und mit der aktuellen Qualität wäre aber über 2020 hinaus nur mit substanziellen zusätzlichen finanziellen Mitteln möglich. Eine solche langfristig tragfähige Finanzierung zu sichern, ist in den vergangenen Jahren trotz grosser Anstrengungen nicht gelungen."

    Ganzen Artikel lesen


  • ZUKUNFT DES BERNER KURZFILMFESTIVALS SHNIT IST IN FRAGE GESTELLT

    ZUKUNFT DES BERNER KURZFILMFESTIVALS SHNIT IST IN FRAGE GESTELLT

    06.01.2020Gemäss Recherchen des Regionaljournals Bern-Freiburg-Wallis von Radio SRF ist die Zukunft des Berner Kurzfilmfestivals Shnit, das in den letzten Jahren jeweils 20'000 Filmfans nach Bern lockte, in Frage gestellt: Rund drei Wochen vor der 17. Ausgabe im Herbst 2019 strichen die wichtigsten Geldgeber ihre Förderbeiträge. Kanton, Stadt und die Burgergemeinde Bern hatten das Filmfestival zuvor jährlich mit jeweils insgesamt 190'000 Franken unterstützt.

    Ganzen Artikel lesen


  • DIE photoSCHWEIZ STEHT VOR DER TÜR

    DIE photoSCHWEIZ STEHT VOR DER TÜR

    05.01.2020Die photoSCHWEIZ gehört mit fast 30'000 BesucherInnen zu den wichtigsten und grössten Werkschauen für Fotografie in Europa. Von Freitag, 10. bis Dienstag, 14. Januar 2020 zeigen über 300 Schweizer Fotografen und Fotografinnen ihre liebsten Bilder des Jahres, und zwar auf rund 7'000 Quadratmetern in den Räumlichkeiten der StageOne sowie der Halle 622 in Zürich-Oerlikon.

    Ganzen Artikel lesen


  • MONTREUX JAZZ FESTIVAL HAT EIGENES MEDIENUNTERNEHMEN GEGRÜNDET

    MONTREUX JAZZ FESTIVAL HAT EIGENES MEDIENUNTERNEHMEN GEGRÜNDET

    02.01.2020Das Montreux Jazz Festival hat im Dezember 2019 sein eigenes Medienunternehmen lanciert: Montreux Media Ventures (MMV) soll u.a. die reichen audiovisuellen Archivschätze des Festivals aufbereiten, ganzjährig verbreiten und kommerzialisieren. CEO von Montreux Media Ventures ist Nicolas Bonard, der vorher bei MTV, Discovery Channel und Vice Media gearbeitet hat.

    Ganzen Artikel lesen


  • SOLOTHURNER LITERATURTAGE: REINA GEHRIG WECHSELT ZU PRO HELVETIA

    SOLOTHURNER LITERATURTAGE: REINA GEHRIG WECHSELT ZU PRO HELVETIA

    20.12.2019Reina Gehrig (Bild), die Leiterin der Solothurner Literaturtage, wird die Solothurner Literaturtage nach der nächsten, 42. Ausgabe auf Ende Juli 2020 verlassen. Die Nachfolge der Geschäftsführerin wird vom Vorstand der Solothurner Literaturtage in Kürze öffentlich ausgeschrieben. Ab dem 1. August 2020 wird Reina Gehrig die Leitung der Abteilung Literatur der Pro Helvetia übernehmen.

    Ganzen Artikel lesen


  • STIFTUNG FREUNDE DES LUCERNE FESTIVAL: GEWICHTIGE ABGÄNGE

    STIFTUNG FREUNDE DES LUCERNE FESTIVAL: GEWICHTIGE ABGÄNGE

    13.12.2019In der Stiftung Freunde des Lucerne Festival kommt es zu gewichtigen Abgängen. "Nach Präsident Hubert Achermann treten auch die beiden Mitglieder Corinna von Schönau-Riedweg und Michel Stadlin zurück. Ausserdem hat die langjährige Geschäftsführerin Valentina Rota gekündigt", berichtet das Zentralschweizer Online-Magazin "zentralplus.ch". Am späteren Freitagnachmittag verteilte das Lucerne Festival eine Mitteilung, wonach Markus Hongler einstimmig zum neuen Stiftungsratspräsidenten gewählt worden sei.

    Ganzen Artikel lesen


  • AROSA HUMORFESTIVAL: HARALD SCHMIDT ÜBERLÄSST DIE "HUMORSCHAUFEL" DEM KÜNSTLERISCHEN LEITER FRANK BAUMANN

    AROSA HUMORFESTIVAL: HARALD SCHMIDT ÜBERLÄSST DIE "HUMORSCHAUFEL" DEM KÜNSTLERISCHEN LEITER FRANK BAUMANN

    07.12.2019Die "Arosa Humorschaufel" aus reinstem Aroser Eis sollte im vollbesetzten Zelt neben der Tschuggenhütte Harald Schmidt verliehen werden. So wollte es die Jury mit Präsident Frank Baumann. Doch hinter den Kulissen wirbelte die Jury ohne ihren Präsidenten. Zum Erstaunen der vielen Fans im vollbesetzten Humorfestival-Zelt liess Harald Schmidt Überraschendes an Frank Baumann (Bild), den Festivaldirektor, übermitteln.

    Ganzen Artikel lesen


  • TANZFEST 2020: 10 PROJEKTE GEHEN AUF NATIONALE TOURNEE

    TANZFEST 2020: 10 PROJEKTE GEHEN AUF NATIONALE TOURNEE

    07.12.2019Im Jahr 2020 wird das Tanzfest vom 14. bis 17. Mai seine 15. Ausgabe feiern. Noch in diesem Jahr wurde ein Projektaufruf ausgeschrieben für neuartige Tanz-Performances, die im öffentlichen Raum stattfinden sollen. Aus den rund 70 Eingaben haben die Tanzfest-Koordinatorinnen und -Koordinatoren der unterschiedlichen Städte die folgenden zehn Kompanien ausgewählt:

    Ganzen Artikel lesen