BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

"ATLAS" VON NICCOLÒ CASTELLI ERÖFFNET DIE 56. SOLOTHURNER FILMTAGE 2021

"ATLAS" VON NICCOLÒ CASTELLI ERÖFFNET DIE 56. SOLOTHURNER FILMTAGE 2021

21.12.2020 Feierliche Eröffnung auf SRF, RSI und RTS in Anwesenheit des künftigen Bundespräsidenten Guy Parmelin


Bild: Niccolò Castelli am Set © Imagofilm

Erstmals in der Geschichte der Solothurner Filmtage wird die Eröffnung des Festivals gleichzeitig für die gesamte Schweizer Bevölkerung zugänglich sein: Live auf den drei Landessendern SRF, RSI und RTS wird der Spielfilm "Atlas" des jungen Tessiner Autorenfilmers Niccolò Castelli seine Weltpremiere feiern. Der Bundespräsident des Jahres 2021 Guy Parmelin ist Ehrengast der Eröffnung der Sonderedition 2021. Es ist ebenfalls das erste Mal in der Geschichte der Solothurner Filmtage, dass ein Film aus der italienischsprachigen Schweiz das Festival eröffnet.

"Ich freue mich ausserordentlich, dass wir mit der Eröffnung der 56. Solothurner Filmtage einen Schweizer Autorenfilm in Weltpremiere einem grossen Publikum zugänglich machen und in Anwesenheit des Bundespräsidenten zur Hauptsendezeit in alle Schweizer Stuben übertragen können. Denn die verbindende Kraft von Kultur ist heute wichtiger denn je", sagt Anita Hugi, Direktorin der Solothurner Filmtage. "Niccolò Castelli öffnet in seinem Spielfilm einen Raum für die kollektive Gefühlswelt unserer Gegenwart und fragt: 'Wie gehen wir mit einem plötzlichen Eingriff in die gewohnte Lebensrealität um?'"

Eine Online-Edition 

Die 56. Solothurner Filmtage finden vom 20. bis 27. Januar 2021 als vielseitige Online-Edition statt. Jeden Tag starten gegen 20 neue Langfilme und Kurzfilmprogramme. Filmgespräche, Hintergrundinformationen, Interviews, Master Classes und ein sorgfältig aufgearbeitetes Festivalarchiv ergänzen das Filmprogramm. 

Das komplette Festivalprogramm und die neue Website der Solothurner Filmtage werden am 6. Januar 2021 vorgestellt.

cp

Kontakt:

https://www.solothurnerfilmtage.ch/ 

#SolothurnerFilmtage #AnitaHugi #GuyParlemin #NiccolòCastelli #Atlas #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

Zurück zur Übersicht