BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

HERZLICHE EINLADUNG ZUM GHOST FESTIVAL 2021, DAS NICHT STATTFINDEN WIRD

HERZLICHE EINLADUNG ZUM GHOST FESTIVAL 2021, DAS NICHT STATTFINDEN WIRD

11.01.2021 Ab heute Montag sind Tickets erhältlich für das grosse Schweizer Ghost Festival vom 27./28. Februar 2021, das es nicht geben wird. Zu erstehen sind ein Tagespass für läppische CHF 20.-, ein 2-Tagespass für CHF 50.-, und wessen Herz richtig für die Musikkultur brennt, der gibt noch einen obendrauf und gönnt sich einen VIP-Pass für CHF 100.-. Der Erlös fliesst zu hundert Prozent an die rund 1'300 angemeldeten Musikschaffenden, Ton- und Lichttechniker etc. im Lineup dieses einmaligen fiktiven Grossanlasses, der die Corona-geschädigte Schweizer Musikszene wirkungsvoll unterstützen soll.


Bilder: © https://www.ghost-festival.ch/

Tickets gibt's ab heute Montag, 11.1.2021 ab 11.11 Uhr via https://www.ghost-festival.ch/

Die Musik- und Kulturszene wurde durch COVID-19 im Frühjahr 2020 stark getroffen, und viele Musikschaffende waren bereits zu diesem Zeitpunkt existentiell in Nöten. Mit der zweiten Welle wird es richtig prekär, und eine finanzielle Unterstützung muss rasch erfolgen. Daher organisiert der Ghost Club, das Kollektiv um das Ghost Festival, als Akt der Solidarität mit den betroffenen Musikschaffenden ein Festival, das es gar nicht gibt - aber mit allem, was dazu gehört.

Mit dem einzigartigen Geisterfestival soll der Musikbranche kurzfristig finanziell unter die Arme gegriffen und damit auch der Wert anerkannt werden, den Musik und Kultur in der Gesellschaft innehaben. Der Erfinderreichtum, den die Musikszene während der Pandemie bewiesen hat, ist zwar rühmlich. Jedoch gebührt ihr, wie anderen betroffenen Branchen auch, eine Entschädigung, ohne sich dafür weiter beweisen zu müssen. Deshalb bleibt das Festival ein Geist.

Das Ghost Festival entfacht mit einer simplen und witzigen Idee eine breite Diskussion in der Gesellschaft und setzt ein starkes mediales wie auch soziokulturelles Zeichen, ohne anklagend zu wirken. "Dabei sollen auch das solidarische Bewusstsein und das Erkennen des kulturellen Wertes der Musik zum Thema werden.", so die VeranstalterInnen.

Die finanzielle Unterstützung der "gebuchten" Musikschaffenden gelingt in erster Linie durch einen physischen Ticketverkauf, aber auch durch Partnerschaften und Einnahmen aus Festival-Merchandise-Produkten.

Die Organisation umfasst alle gängigen Vorbereitungen, welche nötig sind, um ein Festival auf die Beine zu stellen. Der Grossteil der Logistik fällt jedoch weg, denn das Festival findet NICHT statt.

Der Ertrag aus dem Ticketerlös fliesst zu 100% in die Taschen der Musikschaffenden. Sie erhalten vom Ghost Club finanzielle Unterstützung, ganz ohne Gegenleistung.

Supporters Club

Wie bei einem gewöhnlichen Festival wird nebst dem Ticketverkauf auch mittels Partnerschaften Geld generiert und Werbung geschaltet, so dass ein möglichst breites (Nicht-)Publikum angesprochen werden kann. Direkte sowie indirekte NutzniesserInnen, die normalerweise die Festivals als Plattformen nutzen, sollen nun ihrerseits in die Verantwortung gezogen werden und sich an diesem solidarischen Akt beteiligen und den Musikschaffenden auch in dieser Zeit zur Seite stehen.

Merchandising

Die exklusiven Ghost-Produkte wie T-Shirts und Pullis können bis nach dem Festival per Vorbestellung unter www.ghost-festival.ch erworben werden. Geplant ist auch ein Livealbum aller rund 300 Auftritte - wovon dann die Kaufenden aus naheliegenden Gründen nur die Hülle erhalten. Dieses Merchandising gibt es übrigens wirklich! 

Zum Lineup:

https://www.ghost-festival.ch/index.php/lineup

Tickets:

https://www.petzi.ch/de/events/46135-ghost-festival-ghost-festival-2021/tickets/#ticket-65444

Supporters:

https://www.ghost-festival.ch/index.php/supporters-club

Home:

https://www.ghost-festival.ch/index.php

#GhostFestival #culturavius #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

ghost festival


Zurück zur Übersicht