BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

STUBETE AM SEE ZÜRICH 2020

STUBETE AM SEE ZÜRICH 2020

27.08.2020 Am 29. und 30. August 2020 findet in der Tonhalle Maag in Zürich die Stubete am See statt, das Festival für Neue Volksmusik aus allen Sprachregionen der Schweiz. 14 Ensembles spielen in täglich 2 Konzertreihen mit je 4 Ensembles. Im Zentrum des Programms steht dieses Jahr mit 7 Neuproduktionen ein stilles Tal im Herzen der Schweiz, das Emmental. Die Stubete am See im Corona-Jahr 2020 ist auf das Wesentliche reduziert: Zahlreiche neue Werke entstanden für das Festival und werden uraufgeführt.


Die OrganisatorInnen schreiben: "Bei uns fühlen Sie den Puls der Schweizer Volksmusik":

  • Etwa mit dem 7. Ländlerorchester von Thomas Aeschbacher: "Jahreszyte im Ämmitau" für 12 Musikanten, ein 45-minütiges Werk von einem der Fixsterne der Neuen Schweizer Volksmusik.
  • Oder mit "djÂse!" des Cellisten Jacques Bouduban - die Revolution der jurassischen Volksmusik! Jacques mit seinen 4 Mitmusikern und dem 16-köpfigen Chor zermalmen die Wurzeln um das Neue zu finden.
  • Alle sprechen vom Appenzeller Hackbrett. Aber auch das Walliser Hackbrett ist wieder auf dem Vormarsch: Wir bringen die beiden Instrumente mit IGspannt erstmals im Zusammenspiel auf die Bühne.
  • Peter Roth hat mit seiner 7-teiligen Videoserie "Vom Zauberklang der Dinge" in letzter Zeit auf sein Schaffen aufmerksam gemacht. Bei uns kommt die Quintessenz daraus zur Uraufführung.
  • Christoph Kuhn und seine Berner Freunde haben zu unserm Emmental-Spezial Tänziges aus dem Emmental von 1832 bis heute neu aufbereitet, unglaublich frisch musiziert, diese Premiere lässt aufhorchen!
  • Erstmals bei uns: illustre Wiener Gäste! Matthias Lincke's Landstreichmusik musiziert zusammen mit der Hermann Fritz Banda und dem Duo Haertel Wascher.
  • Das Duo Flückiger-Räss kommt unverhofft auch mit einer Premiere zu uns: Seit der CD-Taufe von "Fiisigugg" mussten sämtliche Konzerte abgesagt werden.
  • Und da Sie bei den kurzen Umbaupausen den Saal nicht verlassen sollten, bieten wir Ihnen die einzigartige Premiere der Emmental-Tonbildschau "Klangfarben und Farbtöne" vom Klangspurensucher Christoph Kuhn und dem Farbenkünstler Menel Rachdi aus dem Napfgebiet an.

sas

Kontakt:

https://www.stubeteamsee.ch/

#StubeteamSeeZürich #TonhalleMaag #Emmental #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

Zurück zur Übersicht