BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

UND TÄGLICH KOMMT POST DES ABGESAGTEN BERNER AUAWIRLEBEN-FESTIVALS

UND TÄGLICH KOMMT POST DES ABGESAGTEN BERNER AUAWIRLEBEN-FESTIVALS

07.05.2020 Wie hier schon gemeldet, musste das diesjährige Berner Theaterfestival Auawirleben (vorgesehen für 8. bis 21. Mai 2020) wegen der Corona-Krise abgesagt werden. Die Organisatorinnen haben sich unterdessen eine Alternative überlegt: Für die Zeit des geplanten Festivals können Interessierte ein Briefabonnement lösen, das ihnen tägliche überraschende Aua-Post beschert.


Die Verantwortlichen schreiben:

"Wie macht man Theater, wenn die Grundlage dafür (sich in einem Raum zu treffen) nicht mehr gegeben ist? Was ist ein Festival, wenn die Essenz davon (Leute zusammenbringen) gerade ganz und gar nicht geht? Schwierige Fragen, vor denen wir und viele andere VeranstalterInnen und Theaterschaffende auf der ganzen Welt kapitulieren müssen. Ein Theaterfestival geht momentan wirklich nicht, auch nicht annähernd.

Aber trotz Festivalabsage und anhaltendem Lockdown möchten wir Euch vom 8. bis 21. Mai etwas bieten. Ihr könnt dafür grösstenteils zuhause bleiben, denn auawirleben kommt zu Euch - 'aua comes your way'. Wenn Ihr Euch anmeldet, erhaltet Ihr vom 8. bis 21. Mai täglich einen Brief von uns. Darin findet Ihr jedes Mal ein künstlerisches Angebot unserer eingeladenen Theatergruppen, Bands und KünstlerInnen. Mal ist's ein Gedicht, mal eine Postkarte, mal der Zugang zu einem virtuellen Treffen. Oder Ihr erhaltet Ideen für bei Euch zuhause oder - wenn Ihr mögt und könnt - für einen kleinen Ausflug. AbonnentInnen, die im Berner Stadtgebiet wohnen, erhalten sogar die eine oder andere Lieferung. Und natürlich gibt es auch ein virtuelles Festivalzentrum!"

Kontakt:

https://auawirleben.ch/de/news/das-brief-abo-von-auawirleben

#auawirleben #culturavirus #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

Zurück zur Übersicht