BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

WALLIS: FESTIVAL ZUM KLIMA- UND KULTURWANDEL

04.02.2019 Das KulturNetz Brig organisiert vom 16. Januar bis am 2. Februar 2020 ein neues spartenübergreifendes Festival. Thema der ersten Ausgabe ist der Klima- und der damit einhergehende Kulturwandel. Ab sofort können Projekte eingegeben werden. Bewerbungsschluss ist der 30. April 2019.


Das KulturNetz Brig ist ein Zusammenschluss der Kulturinstitutionen BergBuchBrig - Multimediafestival, Kellertheater Brig, Kunstverein Oberwallis, Mediathek Brig & ZeughausKultur Brig. In einer Koproduktion machen sich die Beteiligten daran, vorhandene Synergien zu bündeln und zu einem vorgegebenen Thema ein spartenübergreifendes Festival aufzuziehen. Das Festival wird vom Verein KulturNetz Brig organisiert und getragen.

Vom Donnerstag, 16. Januar, bis am Sonntag, 2. Februar 2020, findet die erste Ausgabe des Festivals in den Räumlichkeiten der beteiligten Institutionen statt.

Das ersten Festival stellen die Verantwortlichen unter das dringliche Thema des Klima- und des damit einhergehenden Kulturwandels.

Durch einen gesamtschweizerischen Aufruf an Kulturschaffende aus allen Sparten künstlerischen Schaffens (Tanz, Theater, Performances, Musik, Literatur, bildende Kunst etc.) erhofft sich der Verein zahlreiche künstlerische, lustvoll-spielerische und kritische Auseinandersetzungen mit dem Thema in seiner ganzen Breite.

VertreterInnen der beteiligten Institutionen sowie zwei externe ExpertenInnen wählen aus den eingereichten Dossiers - mit Blick auf die jeweiligen räumlichen Gegebenheiten und die Qualität des Festivals - die Positionen aus, die sie in ihren Häusern/Räumlichkeiten zeigen wollen.

knb

Kontakt:

www.kulturnetzbrig.ch

#KulturNetzBrig #FestivalKlimawandel #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

Zurück zur Übersicht