BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

ZUR 60. SCHWEIZER KÜNSTLERBÖRSE

ZUR 60. SCHWEIZER KÜNSTLERBÖRSE

30.03.2019 Vom 11. bis am 14. April 2019 heisst es im Kultur- und Kongresszentrum KKThun zum 60. Mal "Vorhang auf!" für die Schweizer Künstlerbörse. 1975 ins Leben gerufen, ist sie heute das wichtigste Treffen für die Kleinkunstszene in der Schweiz. Mit dem Jubiläum wird die erfolgreiche Geschichte der Künstlerbörse gefeiert, aber auch der Aufbruch in eine neue Zukunft: Die Börse wird in diesem Jahr erstmals vom neuen Berufsverband t. Theaterschaffende Schweiz organisiert.


Bild: Schweizer Künstlerbörse 2018, Piazza - Foto: https://www.flickr.com/photos/131647411@N08/albums/72157667822187378

Herzstück der Börse bilden die Kurzauftritte: Rund 70 KünstlerInnen und Formationen zeigen Ausschnitte aus ihren aktuellen Programmen. Die neue Zeltbühne "La tente" auf der Piazza bietet eine Plattform für das Musikprogramm und ermöglicht, das Format "10×10" auf dem Börsengelände zu integrieren. In Zusammenarbeit mit reso Tanznetzwerk Schweiz erhält der zeitgenössische Tanz ein spezielles Programmfenster.

Die Podiumsdiskussion "Alles Theater? Alles Theater!" widmet sich den verschiedenen Kulturen in der freien Theaterszene zwischen Kleinkunst, zeitgenössischem und experimentellem Theater. Geschichten von Sternstunden und Alpträumen in 60 Künstlerbörsen sind in einem interaktiven Projekt auf Facebook zu lesen.

Informationen zum gesamten Programm der 60. Schweizer Künstlerbörse:

www.kuenstlerboerse.ch

t.

#SchweizerKünstlerbörse #KKThun #t #TheaterschaffendeSchweiz #LaTente #10x10 #reso #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

Zurück zur Übersicht