BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

VON LOCARNO NACH BERLIN: CARLO CHATRIAN

VON LOCARNO NACH BERLIN: CARLO CHATRIAN

22.06.2018 Der Italiener Carlo Chatrian wechselt als künstlerischer Leiter vom Locarno Festival zur Berlinale. "Doch bevor der 46-Jährige den neuen Vollzeitjob im März 2019 antreten wird, will er sich voll und ganz auf die 71. Festivalausgabe in Locarno (1. -11. August 2018) konzentrieren", wie "swissinfo.ch" schreibt. Chatrian besetzt den Berliner Job in einer Doppeldirektion zusammen mit der Holländerin Mariette Rissenbeek, die als geschäftsführende Leiterin fungieren wird.


Foto: Martin Kraft, 2017, https://photo.martinkraft.com/ - CC BY-SA 3.0 - Datei: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:MJK33168_Viceroy%27s_House_(Berlinale_2017).jpg

Carlo Chatrian und Mariette Rissenbeek als neue Doppelspitze der Berlinale berufen

Unter Vorsitz der Staatsministerin für Kultur und Medien, Monika Grütters, hat heute der Aufsichtsrat der Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH (KBB) dem Vorschlag der Findungskommission zugestimmt, Carlo Chatrian als künstlerischen Direktor und Mariette Rissenbeek als Geschäftsführerin der Internationalen Filmfestspiele Berlin ab 2020 zu berufen.

Die neue Leitung wird ihre Tätigkeit mit mehrmonatigem Vorlauf aufnehmen, so dass sie die Abläufe im Rahmen der Berlinale 2019 bereits kennenlernen.

https://berlinale.de/de/presse/pressemitteilungen/alle/Alle-Detail_45780.html

Carlo Chatrian verlässt das Locarno Festival nach der 71. Ausgabe

Unter Vorsitz von Staatsministerin für Kultur und Medien Monika Grütters hat der Aufsichtsrat der Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin (GmbH) heute offiziell die Ernennung von Carlo Chatrian zum neuen künstlerische Direktor der Berlinale nach 2019 bekannt gegeben.

Er wird das Locarno Festival nach der diesjährigen Ausgabe verlassen.

«Wir gratulieren Carlo Chatrian für die glänzende Ernennung nach Berlin,» erklärt der Präsident des Locarno Festivals Marco Solari. «Chatrian ist seit 15 Jahren am Locarno Festival tätig, die letzten sechs Jahre war er alleiniger Verantwortlicher der Inhalte. Dabei konnte er auf die hervorragende Arbeit seiner Vorgängerinnen und Vorgänger aufbauen. Dank der Unterstützung durch seine Stellvertreterin Nadia Dresti und das Auswahlkomitee gelang es ihm, unserem Festival weltweite Bekanntheit zu geben. Im Namen des Verwaltungsrates, der Festivalleitung sowie aller Mitarbeitenden wünschen wir ihm von Herzen viel Erfolg bei seiner neuen und zweifellos anspruchsvollen Arbeit in der deutschen Bundeshauptstadt.»

Die Geschäftsleitung, unter dem Vorsitz von Marco Solari, wird in Kürze die Prozeduren für die Nachfolge von Carlo Chatrian bestimmen. In den vergangenen Tagen haben verschiedene qualifizierte Persönlichkeiten aus dem In- und Ausland ihr Interesse bekundet. Die Geschäftsleitung möchte dem Verwaltungsrat eine möglichst grosse Auswahl geeigneter Dossiers unterbreiten. Der Verwaltungsrat wird sich im Juli ein erstes Mal beraten, eine weitere Sitzung ist allerdings erst nach dem Festival vorgesehen.

«Im Moment bin ich sehr bewegt und gespannt auf meine neue und sicherlich faszinierende Herausforderung,» kommentiert Carlo Chatrian. «Doch schon morgen konzentriere ich mich wieder zu hundert Prozent auf die 71. Ausgabe des Locarno Festivals, denn ich möchte diesen phantastischen Abschnitt meines beruflichen und privaten Lebens so gut wie möglich abrunden.»

Carlo Chatrian wird sein Mandat am Locarno Festival bis zum Ende der 71. Ausgabe vom 1. bis zum 11. August weiterführen.

https://www.locarnofestival.ch/pardo/professionals/press/Press-release/Carlo-Chatrian-lascia-Locarno.html

"Die grosse Maschine"

"Auch wenn ich mich sehr auf die faszinierende neue Aufgabe freue, im Moment ist mein Kopf voll und ganz in Locarno" sagte der Italiener am Freitag zu Keystone-SDA. Überhaupt müsse er wohl erst realisieren, dass er nächstes Jahr bereits für die "grosse Maschine" Berlinale arbeiten werde.

https://www.swissinfo.ch/ger/carlo-chatrian-wechselt-vom-locarno-festival-zur-berlinale/44210488

«Mit Carlo Chatrian vollzieht die Berlinale einen Kurswechsel»

Michael Sennhauser

https://www.srf.ch/kultur/film-serien/von-locarno-zur-berlinale-mit-carlo-chatrian-vollzieht-die-berlinale-einen-kurswechsel

«Die letzten Tage waren verrückt, weil ich stillhalten musste»

Carlo Chatrian wird Berlinale-Direktor. Am Filmfestival Locarno beginnt die Suche nach einer neuen Leitung.

Pascal Blum

https://www.tagesanzeiger.ch/kultur/kino/die-letzte-tage-waren-verrueckt-weil-ich-stillhalten-musste/story/16626020

Der mit dem Bären tanzt

Nun ist es offiziell: Carlo Chatrian, seit sechs Jahren Leiter des Locarno Festivals, übernimmt die künstlerische Leitung der Berlinale. Was bedeutet seine Berufung für dieses Festival, das dringenden Reformbedarf hat?

Susanne Ostwald

https://www.nzz.ch/feuilleton/der-mit-dem-baeren-tanzt-ld.1397212?reduced=true

Zwei für das Monster

Die Berlinale ist ein gigantisches Festival, eine Person kann es kaum allein leiten, Dieter Kosslick war dafür ein Beispiel. Nun übernehmen Carlo Chatrian und Mariette Rissenbeek. Das könnte klappen, auch wenn ihre Wahl heikel ist.

Lars-Olaf Beier

http://www.spiegel.de/kultur/kino/berlin-berlinale-wird-kuenftig-von-doppelspitze-gefuehrt-a-1214382.html

Der exzellente Ruf des Carlo Chatrian

Eine überraschende und doch naheliegende Wahl ist Kulturstaatsministerin Monika Grütters bei der Berufung der neuen Berlinale-Leitung gelungen. Der Italiener Carlo Chatrian, künstlerischer Chef des Filmfestivals von Locarno, war bisher eher als Außenseiter in der Riege der Kandidaten gehandelt worden. Vielleicht, weil seine Biografie auf den ersten Blick wie ein Gegenentwurf zu der des derzeitigen Berlinale-Direktors Dieter Kosslick wirkt.

Frédéric Jaeger

https://www.berliner-zeitung.de/kultur/film/neuer-berlinale-direktor--der-exzellente-ruf-des-carlo-chatrian-30655780

Zurück zur Übersicht