BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

Film, Video, Audiovisuelles

  • DAS BERNER LICHTSPIEL BRINGT IMMER SONNTAGS DAS KINO IN DIE GUTE STUBE

    DAS BERNER LICHTSPIEL BRINGT IMMER SONNTAGS DAS KINO IN DIE GUTE STUBE

    27.02.2021Beitrag im SRF-Regionaljournal BE FR VS vom heutigen Samstag, 17.30 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • HOCHSCHULE UND UNIVERSITÄT LUZERN: ANIMATION TALKS 2021

    HOCHSCHULE UND UNIVERSITÄT LUZERN: ANIMATION TALKS 2021

    20.02.2021Vier preisgekrönte Animationsfilmschaffende halten im März 2021 an der HSLU Animation Vorträge über ihr Schaffen. Die Vorträge sind öffentlich und kostenlos. Die Veranstaltungen finden online statt.

    Ganzen Artikel lesen


  • "PLATZSPITZBABY" ERHÄLT DEN ERSTEN PREIS DER SCHWEIZER FILMKRITIK

    "PLATZSPITZBABY" ERHÄLT DEN ERSTEN PREIS DER SCHWEIZER FILMKRITIK

    18.02.2021Die Schweizer Filmkritikerinnen und Filmkritiker haben "Platzspitzbaby" von Pierre Monnard als besten Schweizer Film des Jahres 2020 bestimmt. Den Platz zwei in der Abstimmung erreichte "Mare" von Andrea Štaka, und "Schwesterlein" von Stéphanie Chuat und Véronique Reymond wurde auf Platz drei gewählt.

    Ganzen Artikel lesen


  • DIE "BEST SWISS VIDEO CLIPS 2021" SIND BESTIMMT

    DIE "BEST SWISS VIDEO CLIPS 2021" SIND BESTIMMT

    17.02.2021m4music, das Popmusikfestival des Migros-Kulturprozents, die Solothurner Filmtage und die Fondation Suisa verleihen zum neunten Mal die Awards für den "Best Swiss Video Clip". Der Jurypreis geht an die kenianische Künstlerin Muthoni Drummer Queen für das Musikvideo zur feministischen Hymne "Power". Den Publikumspreis gewinnt My name is Fuzzy aus Neuchâtel mit "Une autre Chanson". Die Auszeichnungen sind mit je 5'000 Franken dotiert und werden im digitalen Rahmen übergeben.

    Ganzen Artikel lesen


  • SCHWEIZER FILMPREIS 2021: DER EHRENPREIS GEHT AN LILO PULVER

    SCHWEIZER FILMPREIS 2021: DER EHRENPREIS GEHT AN LILO PULVER

    16.02.2021Der Ehrenpreis des Schweizer Filmpreises 2021 geht an Liselotte Schmid-Pulver (Bild), besser bekannt als Lilo Pulver. Mit dieser Auszeichnung wird eine Schweizer Schauspielerin geehrt, die auch international Karriere machte. Die Verleihung des Schweizer Filmpreises findet online statt. Sie wird am Freitag, 26. März 2021, als Livestream über die Internetseite des Schweizer Filmpreises "quartz.ch" gesendet.

    Ganzen Artikel lesen


  • DIE TUNESISCHE DREHBUCHAUTORIN UND FILMREGISSEURIN MOUFIDA TLATLI IST GESTORBEN

    DIE TUNESISCHE DREHBUCHAUTORIN UND FILMREGISSEURIN MOUFIDA TLATLI IST GESTORBEN

    10.02.2021Die am 4. August 1947 in Sidi Bou Saïd geborene tunesische Filmeditorin, Drehbuchautorin, Filmregisseurin und frühere Kulturministerin Moufida Tlatli (Bild) ist am 7. Februar 2021 gestorben. Moufida Tlatli zeigte ihre Arbeiten auf den grossen Filmfestivals wie in Cannes, Chicago, Mailand und Istanbul. 1994 wurde Tlatli für "Palast des Schweigens" beim Carthage Film Festival ausgezeichnet.

    Ganzen Artikel lesen


  • FILMSZENE SCHWEIZ: ZUSAMMENSCHLUSS VON CATPICS UND COGNITOFILMS

    FILMSZENE SCHWEIZ: ZUSAMMENSCHLUSS VON CATPICS UND COGNITOFILMS

    08.02.2021Gemäss dem Berufsverband Schweizer Syndikat Film und Video (SSFV) schliessen sich die Catpics AG und die CognitoFilms GmbH in Zürich per sofort zusammen und operieren künftig unter dem Namen Catpics AG.

    Ganzen Artikel lesen


  • DER ITALIENISCHE KAMERAMANN GIUSEPPE ROTUNNO IST GESTORBEN

    08.02.2021Der am 19. März 1923 in Rom geborene italienische Kameramann Giuseppe Rotunno ist am 7. Februar 2021 ebenda gestorben. Bis zum Jahr 1997 wirkte Rotunno als Chefkameramann massgeblich bei mehr als 75 Spielfilmen sowie zusätzlich einigen Dokumentarfilmen und Fernsehproduktionen mit. Berühmt wurde er durch seine Kameraarbeit für Federico Fellini, Luchino Visconti, Lina Wertmüller und Dino Risi. Für seine Kamera bei Bob Fosses Musicalfilm "All That Jazz" (1979) wurde Rotunno im Jahr 1980 für einen Oscar nominiert.

    Ganzen Artikel lesen


  • DER KANADISCHE SCHAUSPIELER CHRISTOPHER PLUMMER IST GESTORBEN

    DER KANADISCHE SCHAUSPIELER CHRISTOPHER PLUMMER IST GESTORBEN

    05.02.2021Christopher Plummer (Bild), der am 13. Dezember 1929 in Toronto (Ontario) geborene kanadische Schauspieler in Film, Fernsehen und Theater, ist am 5. Februar 2021 in Weston (Connecticut, USA) gestorben. Er galt als einer der herausragenden Charakterdarsteller seiner Generation und wurde mit zwei Emmy Awards, zwei Tony Awards sowie für seine Rolle in "Beginners" (2011) mit einem Oscar und einem Golden Globe geehrt.*

    Ganzen Artikel lesen


  • DER US-AMERIKANISCHE SCHAUSPIELER UND AUTOR HAL HOLBROOK IST GESTORBEN

    DER US-AMERIKANISCHE SCHAUSPIELER UND AUTOR HAL HOLBROOK IST GESTORBEN

    02.02.2021Der am 17. Februar 1925 in Cleveland (Ohio) geborene US-amerikanische Schauspieler und Autor Harold "Hal" Holbrook (Bild) ist am 23. Januar 2021 in Beverly Hills (Kalifornien) gestorben, wie jetzt bekannt wurde. Der profilierte Charakterdarsteller in Kino, Fernsehen und Theater wurde unter anderem mit fünf Emmy Awards und dem Tony Award ausgezeichnet. Legendär ist seine One-Man-Show, in der er Mark Twain darstellte und mit der er während sechs Jahrzehnten auftrat.

    Ganzen Artikel lesen


  • DIE US-AMERIKANISCHE FILM- UND THEATERSCHAUSPIELERIN CICELY TYSON IST GESTORBEN

    DIE US-AMERIKANISCHE FILM- UND THEATERSCHAUSPIELERIN CICELY TYSON IST GESTORBEN

    29.01.2021Die am 19. Dezember 1924 in New York City geborene US-amerikanische Film- und Theaterschauspielerin Cicely Tyson (Bild), die auch als Fotomodell arbeitete, ist am 28. Januar 2021 gestorben. Sie galt als eine der führenden afroamerikanischen Schauspielerinnen ihrer Generation und legte Wert auf vielschichtige Charakterrollen, als diese für schwarze Frauen nicht selbstverständlich waren. Sie wurde unter anderem mit einem Ehren-Oscar, einem Tony Award, drei Emmy Awards, der Presidential Medal of Freedom und dem Kennedy-Preis geehrt.*

    Ganzen Artikel lesen


  • SCHWEIZER FILMPREIS 2021: DIE NOMINIERTEN STEHEN FEST

    SCHWEIZER FILMPREIS 2021: DIE NOMINIERTEN STEHEN FEST

    25.01.2021Die Nominierten für den Schweizer Filmpreis 2021 wurden heute im Rahmen der Nacht der Nominationen in Solothurn im Live-Stream bekannt gegeben. Ausserdem hat Bundesrat Alain Berset den Regisseur Markus Imhoof, Träger des letztjährigen Ehrenpreises, gewürdigt. Die Verleihung des Schweizer Filmpreises 2021 ist für den 26. März im Studio von RTS in Genf geplant.

    Ganzen Artikel lesen