BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

BERNER FILMPREIS 2018: ZWEI DOKFILME, EIN SPIELFILM UND EIN ANIMATIONSFILM WERDEN AUSGEZEICHNET

BERNER FILMPREIS 2018: ZWEI DOKFILME, EIN SPIELFILM UND EIN ANIMATIONSFILM WERDEN AUSGEZEICHNET

03.09.2018 Auf Empfehlung der Fachjury Berner Filmpreis 2018 zeichnen der Kanton Bern und die Berner Filmförderung dieses Jahr die folgenden Berner Filme aus: den Dokumentarfilm "Die vierte Gewalt" von Dieter Fahrer, produziert von Balzli&Fahrer, mit 20'000 Franken, den Dokfilm "Das Leben vor dem Tod" von Gregor Frei, produziert von hiddenframe, mit 15'000 Franken, den Spielfilm "I am truly a Drop of Sun on Earth" von Elene Naveriani, produziert von Alva Film, mit 15'000 Franken und den Animationsfilm "Coyote" von Lorenz Wunderle, produziert von YK Animation Studio, mit 10'000 Franken. Die Preisverleihung ist öffentlich. Sie findet zusammen mit der Vergabe der Berner Musikpreise am Montag, den 19. November 2018, um 19.30 Uhr in der Dampfzentrale Bern statt.


Bild: © https://www.dieviertegewalt.ch/

Vom 23. bis 25. November 2018 feiert das neue Berner Filmwochenende BE MOVIE seine Premiere. Verschiedene Kinos in der Stadt und im Kanton Bern stellen das aktuelle Berner Filmschaffen vor.

Gezeigt werden auch die Filme, die mit einem Berner Filmpreis 2018 ausgezeichnet wurden.

Alle, die einen Festivalpass für das Berner Filmwochenende BE MOVIE kaufen, haben nicht nur Zugang zu den Kinovorstellungen, sondern können die Filme auch zu Hause über Video on Demand anschauen.

Quelle:

https://www.be.ch/portal/de/index/mediencenter/medienmitteilungen.meldungNeu.mm.html/portal/de/meldungen/mm/2018/08/20180831_1611_nachrichten_aus_derverwaltung#portalnavrrcsubeleme

Zurück zur Übersicht