BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

"SWITZERLÄNDERS": TAMEDIA LANCIERT "DAS GRÖSSTE INTERAKTIVE SCHWEIZER FILMPROJEKT"

"SWITZERLÄNDERS": TAMEDIA LANCIERT "DAS GRÖSSTE INTERAKTIVE SCHWEIZER FILMPROJEKT"

11.06.2019 Am Mittwoch, 12. Juni 2019, startet die Mediengruppe Tamedia in Kooperation mit AXA, Coop, SBB, Sunrise und Swiss unter dem Namen "Switzerländers" eine nationale Kampagne für "das grösste interaktive Filmprojekt der Schweiz", wie Tamedia schreibt. Dabei werden die Menschen hierzulande über die Print-, Online-, TV- und Social-Media-Kanäle des Tamedia-Netzwerks aufgerufen, in selbstgedrehten Videos ihre Geschichten zu erzählen – persönliche Porträts über "ihre" Schweiz. Die gesamte Bevölkerung sei eingeladen, mitzumachen, heisst es in der Medienmitteilung.


Bild: Ausschnitt aus dem Plakat Front 20 Minuten (PDF)https://www.tamedia.ch/de/gruppe/newsroom/medienmitteilungen/tamedia-lanciert-mit-switzerlaenders-das-groesste-interaktive-schweizer-filmprojekt

"Aus allen eingesandten Videos entsteht ein rund 90-minütiger Film, mit dem die vielfältige und multikulturelle Schweiz in möglichst vielen Facetten eingefangen werden soll.", schreibt Tamedia. Verantwortlich für die Umsetzung sei der Schweizer Regisseur Michael Steiner. Die Vorlage für das Konzept bilde der Film "Life in a Day" aus dem Jahr 2011, der von Ridley Scott's Firma Scott Free Productions produziert wurde. Das Projekt sei ausserdem bereits in anderen Ländern wie Japan, England, Italien, Spanien, Kanada und Indien erfolgreich realisiert worden. Tamedia hat die Lizenz für die Schweiz erworben. 

Nebst "20 Minuten" als sogenanntes "Lead-Medium im redaktionellen Storytelling" sowie den "anderen reichweitenstarken Printtiteln und Newsplattformen von Tamedia" sind auch die TV-Sender der Mediengruppe RTL und SevenOne Media über die Schweizer Werbefenster, die von Goldbach vermarktet werden, im Projekt involviert. Darüber hinaus sorgt gemäss Tamedia-Medienmitteilung Picstars, ebenfalls eine Beteiligung von Tamedia, "für die nötige Social-Media-Präsenz". 

Die Premiere von "Switzerländers" in den Schweizer Kinos ist auf April 2020 geplant. Zu einem späteren Zeitpunkt soll der Film auch im privaten Fernsehen zu sehen sein.

In der Westschweiz und im Tessin heisst der Film "Switzerlanders".  

Quelle / Mehr:

https://www.tamedia.ch/de/gruppe/newsroom/medienmitteilungen/tamedia-lanciert-mit-switzerlaenders-das-groesste-interaktive-schweizer-filmprojekt

Kontakt:

switzerlanders.20min.ch 

#Switzerländers #Switzerlanders #Tamedia #20Minuten #MichaelSteiner #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

 

Zurück zur Übersicht