BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

ZUM TOD DER SCHWEIZER SCHAUSPIELERIN MONICA GUBSER

ZUM TOD DER SCHWEIZER SCHAUSPIELERIN MONICA GUBSER

28.02.2019 Die am 17. Januar 1931 in Zürich geborene Schweizer Bühnen- und Filmschauspielerin Monica Gubser (Bild) ist am 27. Februar 2019 in Solothurn gestorben. Neben einer Hauptrolle im Kinofilm "Die Herbstzeitlosen" spielte sie auch Rollen in "Lüthi und Blanc", "Eurocops" und anderen Fernseh- und Filmproduktionen. Ihr letzter Film war "Die letzte Pointe" von Rolf Lyssy (2017). Erste Reaktionen:


Bild oben: © Trailer "Die letzte Pointe" von Rolf Lyssy, https://www.youtube.com/watch?v=t-2k5jvhzEQ

Die Schweiz hat eine grossartige Schauspielerin verloren. Monica Gubser, deren Karriere erst im hohen Alter mit «Lüthi und Blanc», «Die Herbstzeitlosen» und «Die letzte Pointe» so richtig aufblühte, ist für immer verstummt. Wie die Familie gegenüber «Blick» sagt, sei sie gestern Mittwoch um 14 Uhr in einem Spital in Solothurn «sanft entschlafen».

https://www.schweizer-illustrierte.ch/stars/schweiz/schauspielerin-monica-gubser-tot-leben-fotos

Die Solothurnerin Monica Gubser (†88) war eine der wichtigsten Schweizer Schauspielerinnen

https://www.solothurnerzeitung.ch/kultur/film/die-solothurnerin-monica-gubser-88-war-eine-der-wichtigsten-schweizer-schauspielerinnen-134146739

Die Beerdigung findet im engsten Familienkreis statt. Laut Gubsers Sohn, Camille Derron, soll es am Samstag 9. März in Solothurn eine öffentliche Abschiedsfeier für die beliebte Schauspielerin geben. Filmregisseur Rolf Lyssy werde in der St.Ursenkathedrale eine Rede halten. (...)

2017 wurde Gubser gemeinsam mit Schauspielkollegin Heidi Maria Glössner, mit der sie verschiedentlich gemeinsam auf der Theaterbühne oder vor der Kamera stand, mit dem Lebenswerk-Preis der Armin-Ziegler-Stiftung ausgezeichnet.

https://www.srf.ch/news/panorama/bekannt-aus-luethi-blanc-monica-gubser-ist-tot

Schauspielerin Monica Gubser gestorben - bekannt aus «Lüthi und Blanc» und «Die Herbstzeitlosen»

https://www.nzz.ch/feuilleton/die-schauspielerin-monica-gubser-gestorben-ld.1463641?reduced=true

Sie war durch die SRF-Soap «Lüthi & Blanc» landesweit bekannt geworden

Vor einem knappen Jahr feierte Gubser noch einen der Höhepunkte ihrer langjährigen Film- und Theaterkarriere: Sie war 2018 für ihre Darstellung in Rolf Lyssys Spielfilm «Die letzte Pointe» für einen Schweizer Filmpreis nominiert.

https://www.tagesanzeiger.ch/kultur/kino/monica-gubser-ist-tot/story/27237087

Mehr:

https://www.srf.ch/news/regional/aargau-solothurn/solothurner-filmtage-monica-gubser-ich-glaube-ich-werde-zurueckkommen-als-mensch

https://www.imdb.com/name/nm1840500/

https://www.swissfilms.ch/de/search/

https://de.wikipedia.org/wiki/Monica_Gubser

herbstzeitlosen

Bild: "Die Herbstzeitlosen": (v.l.n.r) Heidi Maria Glössner als Lisi, Stephanie Glaser als Martha, Annemarie Düringer als Frieda, Monica Gubser als Hanni - Foto: © SRF/Lukas Unseld

#MonicaGubser #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

Zurück zur Übersicht