BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

Information und Dokumentation

  • DIE STIFTUNG BIBLIOMEDIA SCHWEIZ PRÄMIERT INNOVATIVE PROJEKTE IN ÖFFENTLICHEN BIBLIOTHEKEN

    DIE STIFTUNG BIBLIOMEDIA SCHWEIZ PRÄMIERT INNOVATIVE PROJEKTE IN ÖFFENTLICHEN BIBLIOTHEKEN

    11.11.2020Zu ihrem 100. Geburtstag hat die Stiftung Bibliomedia Schweiz einen Projektwettbewerb ausgeschrieben: Sie fördert mit einem Betrag von insgesamt 250'000 Franken innovative Projekte für Öffentliche Bibliotheken. In der ersten Runde im Frühsommer sind bereits zwölf zukunftsweisende Projekte aus allen Teilen der Schweiz ausgezeichnet worden, nun ziehen zehn weitere bemerkenswerte Vorhaben nach.

    Ganzen Artikel lesen


  • BESTANDSVERZEICHNIS DES SCHWEIZERISCHEN KUNSTARCHIVS NEU ONLINE

    BESTANDSVERZEICHNIS DES SCHWEIZERISCHEN KUNSTARCHIVS NEU ONLINE

    27.10.2020Das Schweizerische Kunstarchiv von SIK-ISEA sammelt Briefe und Tagebücher, Fotografien, Skizzenbücher sowie Arbeits-, Ausstellungs- und Pressedokumente zur Schweizer Kunst des 19. bis 21. Jahrhunderts. Die Dokumente stammen meist aus Archiven oder Nachlässen von Kunstschaffenden und gliedern sich in die beiden Bestandsgruppen Dokumentation und Nachlassarchiv. Mit dem neu aufgeschalteten Bestandsverzeichnis können alle öffentlich zugänglichen Bestände des Nachlassarchivs detailliert durchsucht werden.

    Ganzen Artikel lesen


  • 175 JAHRE DUFOURKARTE

    175 JAHRE DUFOURKARTE

    13.10.2020Die Kartografie der Schweiz ist weithin bekannt. Ein Meilenstein war die Veröffentlichung des ersten amtlichen topografischen Kartenwerks, das die Schweiz landesweit abdeckt. Das Erscheinen der Kartenblätter XVI und XVII jährt sich 2020 zum 175. Mal. Die Dufourkarte zeichnet sich durch eine weltweit einzigartige Präzision und eine gekonnte Reliefdarstellung aus. Politisch war sie von grosser Bedeutung und gilt als Schlüsseldokument des im Entstehen begriffenen Bundesstaats. Das Bundesamt für Landestopografie swisstopo begeht dieses Jubiläum mit einer Buchpublikation, einer interaktiven Webanwendung und verschiedenen Veranstaltungen.

    Ganzen Artikel lesen


  • THOMAS-MANN-HANDSCHRIFTEN ONLINE

    THOMAS-MANN-HANDSCHRIFTEN ONLINE

    08.10.2020Über die "Archivdatenbank online" ermöglicht das Thomas-Mann-Archiv der ETH Zürich den Zugriff auf weitere Originaldokumente des Autors.

    Ganzen Artikel lesen


  • "HELVETIA SACRA": NEUE DATENBANK ZUR GESCHICHTE KIRCHLICHER INSTITUTIONEN IN DER SCHWEIZ IST ONLINE

    "HELVETIA SACRA": NEUE DATENBANK ZUR GESCHICHTE KIRCHLICHER INSTITUTIONEN IN DER SCHWEIZ IST ONLINE

    29.09.2020Die an der Stiftsbibliothek St.Gallen angesiedelte Fachstelle schriftliches Kulturerbe lanciert mit der Datenbank "Helvetia Sacra" eine neue wissenschaftliche Informationsquelle zur Geschichte der kirchlichen Institutionen in der Schweiz. Ausgangspunkt der Datenbank ist das Register zum wissenschaftlichen Grundlagenwerk "Helvetia Sacra" (1962-2007). Die Datenbank "Helvetia Sacra" soll sukzessive und dynamisch ausgebaut und damit zur wichtigsten Anlaufstelle für wissenschaftliche Informationen zu den kirchlichen Institutionen des Landes werden.

    Ganzen Artikel lesen


  • "SRF TIMELINES": NEUER SCHRITT BEI DER ARCHIVÖFFNUNG IST ERFOLGT

    "SRF TIMELINES": NEUER SCHRITT BEI DER ARCHIVÖFFNUNG IST ERFOLGT

    25.09.2020Schweizer Radio und Fernsehen SRF engagiert sich für die langfristige Erhaltung und das öffentliche Zurverfügungstellen des audiovisuellen Kulturguts der Schweiz. Die Öffnung des Archivs hat mit "SRF Timelines" nun einen weiteren Schritt gemacht. Das Tool zeigt Nutzerinnen und Nutzern aufgrund ihres Geburtsdatums einen Zeitstrahl, auf dem anhand biografischer Meilensteine des eigenen Lebens SRF-Videos angezeigt werden.

    Ganzen Artikel lesen


  • AUF "E-PERIODICA" SIND NEUE ZEITSCHRIFTEN ONLINE

    AUF "E-PERIODICA" SIND NEUE ZEITSCHRIFTEN ONLINE

    03.09.2020"E-Periodica" ist die Plattform der ETH-Bibliothek für digitalisierte Schweizer Zeitschriften. Sie bietet freien Zugang zu über 400 Zeitschriftentiteln vom 18. Jahrhundert bis heute. Die Themen reichen von Natur- und Ingenieurwissenschaften über Architektur und Kunst zu Geschichte, Geographie und Religion. Das Angebot wird laufend erweitert.

    Ganzen Artikel lesen


  • GESUCHT: DIREKTOR/IN ZENTRAL- UND HOCHSCHULBIBLIOTHEK LUZERN

    GESUCHT: DIREKTOR/IN ZENTRAL- UND HOCHSCHULBIBLIOTHEK LUZERN

    03.09.2020Die Dienststelle Hochschulbildung und Kultur des Kantons Luzern sucht per 1. Januar 2021 oder nach Vereinbarung eine/einen Direktorin/Direktor der Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern (90-100%).

    Ganzen Artikel lesen


  • SWISSTOPO: DIE GANZE SCHWEIZ AUS DER LUFT IN HOHER AUFLÖSUNG

    SWISSTOPO: DIE GANZE SCHWEIZ AUS DER LUFT IN HOHER AUFLÖSUNG

    26.08.2020Seit 2017 überfliegt swisstopo die Schweiz mit einer neuen Kamera, die sehr präzise und detaillierte Luftbilder erzeugt. Nun sind diese aussergewöhnlich scharfen Bilder für die komplette Schweiz verfügbar. Sie können gratis angeschaut werden. Für viele Bereiche, wie etwa die Raumplanung oder auch das Management von Naturgefahren, sind diese Daten unentbehrlich.

    Ganzen Artikel lesen


  • SCHWEIZER BIBLIOTHEKSSTATISTIK: 2019 UMFASSTE DAS ANGEBOT DER ZEHN GRÖSSTEN SCHWEIZER BIBLIOTHEKEN FAST 55,8 MILLIONEN BÜCHER UND ANDERE PHYSISCHE DOKUMENTE

    SCHWEIZER BIBLIOTHEKSSTATISTIK: 2019 UMFASSTE DAS ANGEBOT DER ZEHN GRÖSSTEN SCHWEIZER BIBLIOTHEKEN FAST 55,8 MILLIONEN BÜCHER UND ANDERE PHYSISCHE DOKUMENTE

    21.07.20202019 umfasste das Angebot der zehn grössten Bibliotheken in der Schweiz fast 55,8 Millionen Bücher, Zeitschriften und andere physische Dokumente. Dies entspricht einer leichten Zunahme um etwas weniger als 1% gegenüber dem Vorjahr. Der Bestand an digitalen Medien nimmt weiterhin stark zu: Der mittlere Anstieg pro Bibliothek betrug zum Beispiel 11% bei den elektronischen Zeitungen und Zeitschriften. Die Ausleihen physischer Medien (etwas mehr als 4,4 Millionen) und die aktiven Nutzenden in diesen Bibliotheken (etwas weniger als 200'000) haben 2019 hingegen leicht abgenommen.

    Ganzen Artikel lesen


  • DAS BUCH ZUM JUBILÄUM 125 JAHRE SCHWEIZERISCHE NATIONALBIBLIOTHEK

    DAS BUCH ZUM JUBILÄUM 125 JAHRE SCHWEIZERISCHE NATIONALBIBLIOTHEK

    15.07.2020Das Buch zum 125-jährigen Jubiläum der Schweizerischen Nationalbibliothek ist erschienen. Es ist erhältlich für zehn Franken.

    Ganzen Artikel lesen


  • SWISSUNIVERSITIES UND SPRINGER NATURE SCHLIESSEN OPEN-ACCESS-VEREINBARUNG AB

    SWISSUNIVERSITIES UND SPRINGER NATURE SCHLIESSEN OPEN-ACCESS-VEREINBARUNG AB

    01.07.2020swissuniversities hat eine neue transformative Open-Access-Vereinbarung mit Springer Nature abgeschlossen. Auf diesem Weg erhalten Schweizer Forschende Zugang zu SpringerLink mit über 2'000 Hybrid-Zeitschriften. Autorinnen und Autoren aus den akademischen Einrichtungen und Forschungsinstitutionen der Schweiz haben die Möglichkeit, ihre angenommenen Forschungsarbeiten in Open Access zu veröffentlichen, sodass diese Primärforschung unmittelbar ab dem Zeitpunkt der Publikation frei zugänglich ist.

    Ganzen Artikel lesen