BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

20 JAHRE PTT-ARCHIV: 7'000 LAUFMETER ARCHIVALIEN FÜHREN BIS INS JAHR 1708 ZURÜCK

20 JAHRE PTT-ARCHIV: 7'000 LAUFMETER ARCHIVALIEN FÜHREN BIS INS JAHR 1708 ZURÜCK

20.10.2018 Das PTT-Archiv in Köniz bei Bern sichert die Geschichte der Post, der Telegrafie und der Telefonie (PTT) in der Schweiz. Es ist das historische Unternehmensarchiv der Schweizerischen Post und von Swisscom, den PTT-Nachfolgeunternehmen (1849-1997). Am 20. Oktober 2018 feiert das PTT-Archiv sein 20jähriges Bestehen.


Bild: Poststelle Hombrechtikon ca. 1900 © PTT-Archiv, https://www.mfk.ch/ptt-archiv/information/ueber-uns/tag-der-offenen-tuer-im-ptt-archiv/

Mit der Liberalisierung wurde die PTT in Post und Swisscom aufgeteilt. Das hatte auch Auswirkungen auf das 1893 gegründete Unternehmensarchiv. Bis zur Liberalisierung war das Archiv direkt der Generaldirektion PTT angegliedert und befand sich am Hauptsitz in Bern.

Bei der Aufteilung der beiden Betriebe entschieden sich Post und Swisscom, die Schweizerische Stiftung für die Geschichte der Post und Telekommunikation zu gründen.

Das PTT-Museum wurde 1997 zum Museum für Kommunikation umgewandelt und wirkt heute auch als Geschäftsstelle der Stiftung.

1998 erhielt die Stiftung den Auftrag von Post und Swisscom, das PTT-Archiv für sie zu verwalten. Als autonom archivierende Institution unterliegt das PTT-Archiv mit seinen Beständen dem Bundesgesetz über die Archivierung.

cp

Kontakt:

Das PTT-Archiv befindet sich beim Bahnhof Köniz, Sägestrasse 77, 3098 Köniz

Leiterin:

Heike Bazak

Tel. 031 331 11 53

h.bazak@mfk.ch

www.mfk.ch/pttarchiv

www.oralhistory-pttarchiv.ch

https://www.facebook.com/pttarchiv

Zurück zur Übersicht