BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

DER HISTORIKER, JOURNALIST UND BUCHAUTOR KONRAD STAMM IST GESTORBEN

DER HISTORIKER, JOURNALIST UND BUCHAUTOR KONRAD STAMM IST GESTORBEN

27.09.2019 Der am 14. August 1944 geborene Berner Historiker, Journalist und Buchautor Konrad Stamm (Bild) ist am 23. September 2019 gestorben. Als Chefredaktor und Mitglied der Geschäftsleitung führte Konrad Stamm die Berner Tageszeitung "Der Bund" von 1995 bis 2000. Seit 2007 arbeitete er als freier Autor.


Foto: © https://www.derbund.ch/news/standard/er-fuehrte-die-redaktion-ruhig-durch-unruhige-zeiten/story/13010622

Er führte die Redaktion ruhig durch unruhige Zeiten

Als die "Neue Zürcher Zeitung" 1995 die Federführung beim Verlag übernahm, berief sie Konrad Stamm zum Chefredaktor; mit seiner seriösen Art passte er gut zur "NZZ" und zu deren Absicht, den "Bund" als in der Bundesstadt verankerte Regionalzeitung zu festigen. Als Geschäftsleiter setzte sie J. Pepe Wyss ein; in einer Würdigung beschreibt dieser Stamm als "fairen, ehrlichen und kompetenten Mitstreiter" und fährt fort: "Zwar hörte seine Kompromissbereitschaft auf, wenn er die Qualitätsansprüche und die Unabhängigkeit der Re­daktion in Gefahr sah oder die liberale publizistische Ausrichtung gefährdet schien oder sich die Grenzen zwischen journalistischer und kommerzieller Berichterstattung nicht ausreichend abzeichneten. Ansonsten aber bot er immer Hand, Aktionen des Verlags zu unterstützen" - mit Rat und Tat.

Daniel Goldstein

https://www.derbund.ch/news/standard/er-fuehrte-die-redaktion-ruhig-durch-unruhige-zeiten/story/13010622

Mehr:

https://www.nzz-libro.ch/9783038238126/der-grosse-stucki

https://www.bernerzeitung.ch/region/bern/diplomat-mit-maschinenpistole/story/19775889

https://www.nzz-libro.ch/9783038103592/minger-bauer-bundesrat?gclid=Cj0KCQjw5rbsBRCFARIsAGEYRweZ_64FHI4DQT4sJ24hFkUVEdjEbZ4KJmYB5-sZ4Q1Ib2O70HOdXioaAmiLEALw_wcB

https://www.srf.ch/news/regional/bern-freiburg-wallis/100-jahre-bierhuebelirede-das-bete-politique-rudolf-minger-taucht-wieder-auf

https://www.nzz-libro.ch/9783038234562/marokko-mueller

#KonradStamm #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

---

Nachträge vom 4.10.2019:

Journalist mit Flair für Geschichte

Vor Wochenfrist ist Stamms Stimme an seinem Rückzugsort Goldiwil oberhalb des Thunersees verstummt. Seine publizistische Lebensleistung und die Erinnerung an einen feinen Charakter bleiben.

Hugo Bütler

https://epaper.nzz.ch/#article/6/Neue%20Z%C3%BCrcher%20Zeitung/2019-09-30/11/250390244

Konrad Stamm war ein zuvorkommender und charmanter Autor; ein akribischer Schreiber, der wusste, was er will und wie er sein Publikum erreichen kann; ein feiner Mensch, mit dem es ein grosses Vergnügen war, Buchprojekte zu realisieren. Seinem herausragenden Gespür für die Dramaturgie einer Biografie und seinem gradlinigen Schreibstil verdanken die Bücher Konrad Stamms eine grosse Leserschaft.

https://www.nzz-libro.ch/konrad-stamm-verstorben-medienmitteilung

Zurück zur Übersicht