BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

MATHIAS PLÜSS ERHÄLT DEN PRIX MÉDIA 2019

MATHIAS PLÜSS ERHÄLT DEN PRIX MÉDIA 2019

20.09.2019 Mit dem Prix Média 2019 der Akademien der Wissenschaften Schweiz wird Mathias Plüss ausgezeichnet für seinen Beitrag "TUN SIE WAS! – eine Anleitung von A bis Z zur Rettung der Welt", erschienen in "Das Magazin" (No 13, 2019). Die Preisjury würdigt die "ungewöhnliche Herangehensweise des freien Wissenschaftsjournalisten an das Thema 'Nachhaltigkeit'".


Nicht weniger als 31 Beiträge sind auf dem Tisch bzw. auf den Bildschirmen der Preisjury von a+ Prix Média gelandet. Die Beiträge stammen vorwiegend aus der Deutschschweiz und der Romandie. Besonders aufgefallen ist der Bericht von Mathias Plüss. In "Das Magazin" (No 13, 2019) hat der freie Wissenschaftsjournalist ein Stück geschrieben, das zum Nachdenken, Schmunzeln und zum Handeln anregt. Der Artikel geht über 20 Seiten und hat viel Aufmerksamkeit bekommen: "Journalistisch und wissenschaftlich sauber mit Quellenangaben - originell, humorvoll und absolut moralinfrei geschrieben", lautet ein Fazit der Preisjury. "Mathias Plüss hat begriffen, dass der moderne Mensch weder Befehle noch erhobene Zeigfinger erträgt, sondern selbstbestimmt anhand von Argumenten und Fakten nach persönlichen Lösungen sucht." "Wenn Sie wirklich gewillt sind, etwas für die Umwelt zu tun, dann wählen Sie ein Gebiet mit einem grossen Impact-Faktor", schreibt Plüss bei "Z" wie "Ziele setzen".

"Der Bericht ist intelligent, originell, er thematisiert wissenschaftliche Aspekte und macht das mit einer gewissen Distanziertheit, die in einer Wissensgesellschaft wichtig ist. Der Beitrag von Mathias Plüss erfüllt auch das Ziel, die Akademien, die Wissenschaft in der Bevölkerung zu verorten. Die Jury hat den Preisträger Prix Média 2019 einstimmig gewählt", heisst es in der Medienmitteilung der Akademien.

Die Preisverleihung fand gestern im Rahmen der ScienceComm'19 im Volkshaus Biel statt.


cp

Kontakt:

http://prixmedia.ch

http://www.mathiaspluess.ch/  

#PrixMédia #AkademienderWissenschaftenSchweiz #MathiasPlüss #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

Zurück zur Übersicht