BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

TÜRKEI: FREISPRUCH FÜR ROG-KORRESPONDENTEN UND MITANGEKLAGTE

TÜRKEI: FREISPRUCH FÜR ROG-KORRESPONDENTEN UND MITANGEKLAGTE

17.07.2019 Erol Önderoğlu (Bild), Vertreter von Reporter ohne Grenzen (ROG) in der Türkei, ist am 17. Juli 2019 nach einem drei Jahre dauernden Verfahren freigesprochen worden. Einen Freispruch gab es auch für seine Mitangeklagten, die Menschenrechtsaktivistin Şebnem Korur Fincancı und den Schriftsteller Ahmet Nesin. Doch Önderoğlu steht vor einem weiteren Prozess, der am 7. November 2019 beginnen soll.


Bild: Erol Önderoğlu - Foto: © https://www.facebook.com/reporterohnegrenzen/photos/pb.187685374535.-2207520000.1563408264./10157306692954536/?type=3&theater

Freispruch für den Vertreter von Reporter ohne Grenzen (ROG) in der Türkei, Erol Önderoğlu, die Menschenrechtsaktivistin Şebnem Korur Fincancı und den Schriftsteller Ahmet Nesin. Sie waren wegen einer Solidaritätskampagne der "terroristischen Propaganda", der "Duldung von Verbrechen" und der "Anstiftung zum Verbrechen" angeklagt worden. Denn wie rund 50 weitere bekannte Persönlichkeiten hatten sie Mitte 2016 je symbolisch für einen Tag die kurdische Zeitung "Özgür Gündem" geleitet, die gerichtlich verfolgt wurde. Dies, um die Medienvielfalt zu verteidigen. "Özgür Gündem" wurde im August 2016 gewaltsam geschlossen.

Das Gerichtsverfahren gegen Önderoğlu, Korur Fincancı und Nesin dauerte drei Jahre; mehrfach wurde der Prozess verschoben. Für Önderoğlu ist die Zeit der Prozesse mit dem Freispruch aber noch nicht vorbei: Er wird in einem zweiten Prozess, der am 7. November 2019 beginnen soll, erneut der "terroristischen Propaganda" beschuldigt, zusammen mit 16 weiteren Aktivisten. Sie alle hatten ihre Solidarität mit Hunderten von Hochschullehrern bekundet, die im Zusammenhang mit einer pazifistischen Petition verfolgt werden.

rog

Mehr:

https://www.reporter-ohne-grenzen.de/pressemitteilungen/meldung/freispruch-fuer-rog-korrespondent-und-mitangeklagte/

#ROG #ReporterOhneGrenzen #ErolÖnderoğlu #ŞebnemKorurFincancı #AhmetNesin #ÖzgürGündem #Türkei #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

Zurück zur Übersicht