BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

TX GROUP/TAMEDIA: BERUFSVERBAND IMPRESSUM WILL "ERNEUTEN ABBAU BEIM JOURNALISMUS VERHINDERN"

TX GROUP/TAMEDIA: BERUFSVERBAND IMPRESSUM WILL "ERNEUTEN ABBAU BEIM JOURNALISMUS VERHINDERN"

25.08.2020 "Die Leserzahlen steigen stark an. Trotzdem will die TX Group innerhalb von drei Jahren 70 Millionen bei den Informationsmedien (Tamedia) einsparen.": Der JournalistInnen-Berufsverband impressum verlangt vom Konzern, "auf Entlassungen zu verzichten und seine Reserven zu verwenden, um den temporären Ertragsrückgang aufzufangen." impressum begrüsst, "dass die Sozialpartner für die Ausgestaltung der Strategie miteinbezogen werden."


Die Medienmitteilung von impressum im Wortlaut:

"Tamedia verkauft 46% mehr digitale Abonnemente als in der Vorjahresperiode. Die Bevölkerung zeigt wie auch bei anderen journalistischen Medien klar, dass sie verifizierte, journalistische Information verlangt.

Trotz der Wichtigkeit des Journalismus will TX den Einbruch der Einnahmen infolge der COVID-19-Krise mit katastrophalen Sparmassnahmen ausgleichen. impressum fordert darum, dass TX seine umfangreichen Reserven nutzt, um den temporären Ausfall zu überbrücken. Bereits 2017 hat Tamedia die Redaktionen zentralisiert und journalistische Arbeitsplätze abgebaut.

Der Bund leistet zudem substantielle Hilfeleistungen an Informationsmedien infolge der COVID-19-Krise, und über eine langfristige Unterstützung wird das Parlament demnächst entschieden. impressum fordert, dass öffentliche Hilfe nur an Unternehmen ausgeschüttet wird, die auf Entlassungen von Journalistinnen und Journalisten verzichten.

Die TX Group profitiert davon, dass sie ihr Personal und die Sozialpartner bei strategischen Entscheiden einbezieht. Sie sind eingeladen, an der Ausgestaltung der Sparmassnahmen mitzuarbeiten. Das grosse Engagement der Redaktionen und von impressum nach der Einstellung der gedruckten Ausgabe von 'Le Matin' hat damit auch langfristig eine positive Wirkung gezeigt. impressum und die Redaktionen werden den Schaden der angekündigten Sparziele so weitgehend wie möglich begrenzen."

Quelle:

https://www.impressum.ch/content/details/tx-groupe-tamedia-impressum-will-erneuten-abbau-beim-journalismus-verhindern/?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail

Zur Medienmitteilung der TX Group:

Tamedia: Steigende Nutzerzahlen können Werberückgang nicht annährend kompensieren - Einsparungen von rund 70 Mio. CHF in den kommenden drei Jahren geplant

https://tx.group/de/gruppe/newsroom/medienmitteilungen/tx-group-corona-krise-hat-im-ersten-halbjahr-2020-umsatzrueckgang-von-18-prozent-zur-folge

#TXGroup #Tamedia #impressum #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

Zurück zur Übersicht