BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

ZUM TOD DES SCHWEIZER SPORTREPORTERS KARL ERB

ZUM TOD DES SCHWEIZER SPORTREPORTERS KARL ERB

07.09.2018 Der am 25. Juni 1926 in Belp geborene Schweizer Sportjournalist und Publizist Karl Erb ist am 5. September 2018 in Muralto gestorben.


Foto: © http://epaper2.tessinerzeitung.ch/ee/teze/_main_/2016/06/03/005/article_container/23

Er war in den goldenen Zeiten des Skisports der populärste Sportreporter und prägte über Jahrzehnte die Berichterstattung am Schweizer Fernsehen.

https://www.srf.ch/sport/mehr-sport/populaerer-sportreporter-karl-erb-ist-friedlich-verstorben

TV-Legende Karl Erb ist tot

Er litt am Mikrofon mit Bernhard Russi, Heini Hemmi & Co: Nun ist der bekannte Sportreporter 92-jährig gestorben.

sda

https://www.tagesanzeiger.ch/sport/weitere/tvlegende-karl-erb-ist-tot/story/27331062

Karl Erb, der erste Schweizer Sport-Medienstar, ist gestorben

Karl Erb ist in den goldenen Zeiten des Skisports der populärste Sportreporter und prägt über Jahrzehnte die Berichterstattung am Schweizer Fernsehen.

Stefan Oswalt

https://www.nzz.ch/sport/

«Der beste Sprecher der Welt»

Eine der kräftigsten Stimmen in der Geschichte des Schweizer Sports ist für immer verstummt - TV-Legende Karl Erb ist im Alter von 92 im Beisein seiner Liebsten gestorben.

Marcel W. Perren

https://www.blick.ch/sport/sportreporter-legende-schlaeft-friedlich-ein-karl-erb-92-ist-tot-id8823784.html

Karl Erb - Medienstar, Pionier und Architekt des «Mythos Bernhard Russi»

Mit Karl Erb ist eine der grössten Persönlichkeiten in der Geschichte des Schweizer Sports verstorben. Er hat ein halbes Jahrhundert Sport- und Mediengeschichte mitgeprägt. Und er war seiner Zeit voraus und schliesslich ein Pionier, der scheiterte.

Klaus Zaugg

https://www.watson.ch/sport/medien/164464987-karl-erb-medienstar-pionier-und-architekt-des-mythos-bernhard-russi-

Letzte grosse Persönlichkeit aus den Pionierzeiten des Schweizer Sportjournalismus

Mit Karl Erb ist nach den Brüdern Noldi und Walter Wehrle, den langjährigen Chefredaktoren und Geschäftsführern der "Sportinformation", Walter Lutz, dem Chefredaktor des "Sport", und Radio-Legende Sepp Renggli die letzte grosse Persönlichkeit aus den Pionierzeiten des Schweizer Sportjournalismus gestorben.

sda

https://www.aargauerzeitung.ch/sport/weitere/tv-legende-karl-erb-starb-92-jaehrig-133102528#

Audio:

Radio SRF 1, "Tagesgespräch", 12.02.2010, 13:00 Uhr

Karl Erb: Sportreporter aus Leidenschaft

https://www.srf.ch/play/radio/tagesgespraech/audio/karl-erb-sportreporter-aus-leidenschaft?id=1c1f112c-6db1-4fa2-9fc8-9ed2d7a2dec5&station=69e8ac16-4327-4af4-b873-fd5cd6e895a7

Mehr:

https://de.wikipedia.org/wiki/Karl_Erb_(Journalist)

Im Andenken an Karl Erb

Zum Tod des legendären SRF-Sportreporters Karl Erb zeigt SRF zwei heute Freitag Abend um 18.10 Uhr die Sendung «NostalgieTAF» aus dem Jahr 1995. Gemeinsam mit Moderatorin Daniela Würgler blickt Karl Erb auf seine einzigartige Karriere als Journalist zurück.

Zurück zur Übersicht