BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

ALLERHAND NEUES VON UND BEI "ARTLINK.CH"

ALLERHAND NEUES VON UND BEI "ARTLINK.CH"

24.10.2018 artlink ist die Schweizer Fachstelle für Kunst und Kultur aus Lateinamerika, Afrika, Asien und Osteuropa. Sie dokumentiert, unterstützt und vermittelt professionelle Kulturschaffende aus diesen Regionen der Welt und fördert ihren Zugang zum Schweizer Kulturmarkt. "artlink.ch" hat die Webseite erneuert und bietet darauf zugleich eine angenehm aufgefrischte Präsentation, neue Dienstleistungen wie auch eine Anzahl aktueller interessanter Informationen.


Zur neuen Webseite

  • In der Veranstaltungsagenda können neu nicht nur die kommenden Auftritte von KünstlerInnen abgefragt werden, sondern auch alle früheren bis zurück ins Jahr 2011. Dasselbe gilt für die World-Programme in Clubs, Festivals und anderen Lokalitäten. Damit wird die Agenda zu einem nützlichen Instrument, um geeignete Orte für eigene Auftritte zu finden, Veranstaltungen zu planen oder die Präsenz von KünstlerInnen aus dem Süden und Osten in der Schweiz mitzuverfolgen.
  • Auf der Seite "Artists" finden sich vielfältige Angebote und Empfehlungen für  Bühne, Schule, Kirchgemeinde oder privaten Anlass.
  • In der Bibliothek auf der Literaturseite sind publizistische Perlen aus dem Anderen Literaturklub, der Übersetzungsförderung des SüdKulturFonds und der Literatur-Diaspora zu finden.
  • Über eine allgemeine Suchfunktion oben auf der Seite können Interessierte sich alle je auf artlink.ch zu einem Namen publizierten Texte, Agendaeinträge und Bücher in der Bibliothek anzeigen lassen.

artlink an der Womex

Es hat Jahre gedauert, bis wieder einmal Musik aus der Schweiz den Weg ins offizielle Programm der Womex gefunden hat: Der in Bosnien geborene Berner Akkordeonist Mario Batkovic wird nun am 27. Oktober 2018 in Las Palmas de Gran Canaria an der grössten Messe für Worldmusic sein Soloprogramm präsentieren.

Die kongolesische Gruppe Bakolo Music International, deren neue CD von einer Schweizerin produziert und vom SüdKulturFonds unterstützt wird, steht am selben Abend ebenfalls auf der Womex-Bühne.  

Am Tag zuvor wird artlink im Rampenlicht stehen: Unter dem Titel "Touring in Switzerland - opportunities for emerging artists" präsentiert die Förderstelle in einer Konferenz die neue prioritäre Tourneeförderung des SüdKulturFonds.

Am Schweizer Stand wird zudem die von artlink kuratierte CD "Swiss Music - World V" aufliegen.

-> womex.swissmusic.ch

-> https://artlink.ch/de/suedkulturfonds.html

Der Womex 2018-Sampler

Premiere im "World Music Special" auf Radio SRF 3 (18.10.2018)

Hören:

https://www.srf.ch/play/radio/popupaudioplayer?id=66e4b394-ef94-42e9-8345-602d5ccea663

---

Kontakt:

https://www.artlink.ch/de/kontakt.html

 

 

Zurück zur Übersicht