BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

ATELIER MONDIAL: VERGABE DER STIPENDIEN 2020

ATELIER MONDIAL: VERGABE DER STIPENDIEN 2020

04.09.2019 16 Kunstschaffende bzw. Künstlerpaare der Region Basel / Südbaden / Solothurn / Elsass erhalten einen Werkaufenthalt im Ausland: Vier Atelier-Mondial-Juries in den Bereichen Bildende Kunst, Literatur, Tanz und Mode & Textil haben aus insgesamt 136 eingegangenen Bewerbungen folgende Kunstschaffende für ein Atelier-Mondial-Stipendium im Jahr 2020 ausgewählt:


Bildende Kunst

Berlin (Januar - Juni 2020): Florine Leoni & Jannik Giger
Berlin (Juli - Dezember 2020): Ruth Baettig
Buenos Aires (September - November 2020): Leonardo Bürgi
Buenos Aires SKK-Atelier (Januar - Juni 2020): Martina Baldinger
Hangzhou (April - Juni 2020): Sibylle Hauert & Daniel Reichmuth
Jerewan (Juli - Dezember 2020): Doris Lasch
Kapstadt/Südafrika (Juli - Dezember 2020): Andreas Hagenbach
New York (Februar - Juli 2020): Matthias Liechti
Paris (Juli - Dezember 2019): Kathinka Theis
Paris (Januar - Dezember 2019): Axel Töpfer
Tokio (Januar - März 2019): Samuli Blatter
Reisestipendium: Soad El Maysour

Mode & Textil

Oaxaca (März - August 2020): Mafalda Trueb

Tanz-Reisestipendium

Tobias Koch

Writer in Residence

Paris (Januar - März 2020): Ariane Koch
Paris (April - Juni 2020): Matthias Wittmann

Atelier Mondial ist ein internationales Stipendienprogramm, das Kunstschaffenden in den Bereichen der Visuellen Künste, Literatur, Mode & Textil wie auch Tanz die Möglichkeit zu einem mehrmonatigen Werkaufenthalt in einem von zehn Partnerländern bietet. Einmal im Jahr werden diese rund 16 Atelierstipendien zur Bewerbung in der Tri-Regio ausgeschrieben, dazu - dieses Jahr zwei - Reisestipendien für ein freies Projekt. Die Atelierstipendien bestehen aus einem Beitrag an die Lebenshaltungskosten sowie aus der freien Benutzung eines Ateliers mit Wohnung bzw. eines Wohnateliers vor Ort.

Atelier Mondial wird getragen von: Christoph Merian Stiftung, Kanton Basel-Stadt, Kanton Basel-Landschaft, Stadt Freiburg i.Br., Region Elsass, Kanton Solothurn

am

Kontakt:

Alexandra Stäheli, Leiterin Atelier Mondial
061 226 33 51
alexandra.staeheli@ateliermondial.com
www.ateliermondial.com

#AtelierMondial #AlexandraStäheli #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

Zurück zur Übersicht