BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

BASEL: BAUM DER POESIE 2016 WIRD GETAUFT

BASEL: BAUM DER POESIE 2016 WIRD GETAUFT

15.11.2016 Am 28. März 1981 pflanzte Matthyas Jenny (nach einem Vorschlag von H.P. Gansner) den ersten Baum der Poesie im Basler Kannenfeldpark. Dieser ist heute leider nicht mehr ausfindig zu machen. Daher wird in Koordination mit der Stadtgärtnerei Basel ein neuer Baum der Poesie gepflanzt: Am Samstag, 19. November 2016, findet im Kannenfeldpark ab 15 Uhr mit Poesie, Musik und Apéro die Baumtaufe der auserwählten Firmiana Simplex statt.


Der Chinesische Parasolbaum (Firmiana Simplex) ist eine Rarität, die es in den Basler Grünanlagen bis jetzt noch nirgends gibt. Der Baum gehört zu den Malvengewächsen und bildet eine etwa 15 Meter hohe, ausladende Krone. Auffällig sind die sehr grossen, meist gebuchteten Blätter. Die Blüten werden in achselständigen, bis zu 40 cm langen, vielverzweigten Rispen gebildet und sind crèmefarben bis zitronengelb.

Mehr:

http://www.tagderpoesie.ch/

Zurück zur Übersicht