BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

CORONAVIRUS: HOHE BÜROKRATISCHE HÜRDEN FÜR KULTURSCHAFFENDE

CORONAVIRUS: HOHE BÜROKRATISCHE HÜRDEN FÜR KULTURSCHAFFENDE

29.06.2020 Die Kulturbranche hat in den letzten Monaten wegen Corona massive Einbussen hinnehmen müssen. Der Bund hat für sie ein Massnahmenpaket von insgesamt 280 Millionen Franken geschnürt. "Aber um an dieses Geld zu gelangen, müssen die Kulturschaffenden einen massiven bürokratischen Aufwand betreiben", so Christoph Brunner in der heutigen Ausgabe des "Echo der Zeit" von Radio SRF.


Hören:

https://www.srf.ch/play/radio/popupaudioplayer?id=0e201dd0-3adb-4228-9396-0d8bf2766aab&startTime=1.688

Mehr:

Stau bei Hilfsgeldern: "Wir stecken bei kleinen Beträgen in einer Bürokratiefalle"

Bei der Zürcher Fachstelle Kultur gingen bis zum 26. Juni 2020 über 1'000 Anträge für Ausfallentschädigungen ein. Insgesamt haben Kulturschaffende rund 81 Millionen Franken beantragt. Wie die Zürcher Regierungsrätin Jacqueline Fehr (SP) an einer Medienkonferenz sagte, wurden aber erst knapp 640'000 Franken ausbezahlt.

https://www.srf.ch/news/regional/zuerich-schaffhausen/stau-bei-hilfsgeldern-wir-stecken-bei-kleinen-betraegen-in-einer-buerokratiefalle?fbclid=IwAR3ifHlprWXWvWFDiKVgVVg86V-iM-q8IAKJ6vNQTBUd6dx5ZMMQUN3rV-k

#CoronavirusKultur #EchoderZeit #ChristophBrunner #culturavirus #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

Zurück zur Übersicht