BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

DER KANTONALBERNISCHE KULTURPREIS 2019 GEHT AN DEN VEREIN SPOKEN WORD IN BIEL, DER KULTURVERMITTLUNGSPREIS AN JULIEN ANNONI UND OLIVIER MEMBREZ

DER KANTONALBERNISCHE KULTURPREIS 2019 GEHT AN DEN VEREIN SPOKEN WORD IN BIEL, DER KULTURVERMITTLUNGSPREIS AN JULIEN ANNONI UND OLIVIER MEMBREZ

25.09.2019 Der Kanton Bern zeichnet den Verein Spoken Word in Biel mit dem Kulturpreis 2019 aus. Der Verein bietet dem Poetry-Slam in all seinen Facetten eine zentrale Plattform. Der Kulturvermittlungspreis geht an die Musiker und Musikvermittler Julien Annoni und Olivier Membrez aus dem Berner Jura. Der Kulturpreis ist mit 30'000 Franken dotiert, der Kulturvermittlungspreis mit 10'000 Franken.


Bild: © https://www.facebook.com/spokenwordbiel/photos/a.500034467404299/500034837404262/?type=1&theater

Der Verein Spoken Word hat Poetry-Slam zu einem festen Bestandteil des kulturellen Lebens in der Region Biel werden lassen. Der Dachverband um die Germanistin und Kunsthistorikerin Tina Messer organisiert, veranstaltet und kuratiert verschiedene Veranstaltungsreihen und Bühnenformate, leistet Netzwerkarbeit und engagiert sich in der Nachwuchsförderung.

Unter dem Label Dichterschlacht oder mit der Lesebühne Rauschdichten hat der Verein in Biel Reihen geschaffen, an denen sich die Poetinnen und Poeten der ganzen deutschsprachigen Szene das Mikrophon reichen. Die Workshops Slam@School sind aus vielen Schulen nicht mehr wegzudenken. Sie bieten den Jugendlichen der Sekundarstufen I und II Möglichkeiten, sich in Schauspiel und kreativem Schreiben auszuprobieren und die Sprache als vielfältige Ausdrucks- und Kunstform zu entdecken.

Für dieses kontinuierliche Engagement zur nachhaltigen Förderung der Spoken-Word-Kultur verleiht der Kanton Bern auf Empfehlung der Kommission für allgemeine kulturelle Fragen dem Verein Spoken Word den Kulturpreis 2019.

Das Schaffen der beiden Musiker und Musikvermittler Julien Annoni und Olivier Membrez aus dem Berner Jura ist vielschichtig, avantgardistisch und stets der zeitgenössischen Musik verpflichtet. Die Leiter des Vereins USINESONORE erarbeiten im Geist der Offenheit und künstlerischen Erneuerung zeitgenössische Musikereignisse, wobei sie besonderes Gewicht auf die Vermittlung legen und dafür immer wieder neue Formen finden.

So gelingt es den beiden Musikern, ihre Leidenschaft für die zeitgenössische Musik auf ein Publikum jeden Alters überspringen zu lassen. Der Kanton Bern würdigt das Musikerduo Annoni/Membrez für ihr unermüdliches Engagement für die Musik von heute und ihre innovativen Ansätze der Musikvermittlung mit dem Kulturvermittlungspreis 2019.

Die Preisverleihung findet am Mittwoch, 30. Oktober 2019, 19.30 Uhr, im Farelhaus, Oberer Quai 12, Biel/Bienne statt.

cp

Kontakt:

https://www.be.ch/portal/de/index/mediencenter/medienmitteilungen.meldungNeu.mm.html/portal/de/meldungen/mm/2019/09/20190924_1340_kantonaler_kulturpreisfuerdenvereinspokenwordinbiel

http://spokenwordbiel.ch/about/

http://julien.usinesonore.ch/

http://olivier.usinesonore.ch/

BernischerKulturpreis #BernischerKulturvermittlerpreis #VereinSpokenWordBiel #TinaMesser #Dichterschlacht #Rauschdichten #slam@school #JulienAnnoni #OlivierMembrez #UsineSonore #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

 

Zurück zur Übersicht