BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

DIE NEUE KÜNSTLERISCHE LEITERIN DES CASINOTHEATERS WINTERTHUR HEISST SUSANNE STEINBOCK

DIE NEUE KÜNSTLERISCHE LEITERIN DES CASINOTHEATERS WINTERTHUR HEISST SUSANNE STEINBOCK

04.09.2020 Susanne Steinbock (Bild) ist seit letztem Dienstag die neue künstlerische Leiterin des Casinotheaters Winterthur. Ihre Vorgängerin in dieser Funktion war Julia Zink, die das Casinotheater Ende Januar 2020 nach vier Jahren verlassen hat. Susanne Steinbock ist zudem Stellvertreterin des Geschäftsführers Beat Imhof, wie das Casinotheater mitteilt.


Foto: © https://steinbockblum.ch/portrait/

Nach dem Studium der Betriebswirtschaft arbeitete Susanne Steinbock zunächst drei Jahre als Unternehmensberaterin für Marketing und Kommunikation, bevor sie 1995 in die Fernsehbranche wechselte. Ab 1999 war sie als Geschäftsführerin und Produzentin für die Videcom in St.Gallen tätig. Das Unternehmen produzierte u.a. die Serien "Fascht e Familie", "Mannezimmer" und "Bürgerbüro" für das Schweizer Fernsehen und baute das Lokalfernsehen in St.Gallen auf. 2003 übernahm Susanne Steinbock die Verantwortung für Auftragsproduktionen beim Westdeutschen Rundfunk in Köln, bis sie 2005 zum Musiktheater wechselte. Als Geschäftsführerin und ausführende Produzentin brachte sie die ersten Grossproduktionen am Walensee auf die Bühne ("Heidi - Das Musical, Teil 1" 2005 und 2006 sowie 2007 "Heidi - Das Musical, Teil 2"). Seit 2008 arbeitete Susanne Steinbock selbständig im Bereich Kultur- und Eventmanagement.

Kontakt:

https://www.casinotheater.ch/

https://steinbockblum.ch/portrait/

#CasinotheaterWinterthur #SusanneSteinbock #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

Zurück zur Übersicht