BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

EMEK MACHT SICH SORGEN UM DIE KÜNFTIGE MEDIENLANDSCHAFT SCHWEIZ

EMEK MACHT SICH SORGEN UM DIE KÜNFTIGE MEDIENLANDSCHAFT SCHWEIZ

30.10.2017 "Google, Facebook und Co. drängen auf den hiesigen Medienmarkt; das Nutzerverhalten ändert sich fundamental. Die Eidgenössische Medienkommission (EMEK) hat Empfehlungen ausgearbeitet, wie die journalistische Qualität gesichert werden kann.", schreibt Philipp Burkhardt heute auf "srf.ch".


Weiter:

https://www.srf.ch/news/schweiz/umwaelzung-der-medienlandschaft-hat-der-qualitaetsjournalismus-eine-zukunft

Beitrag im heutigen "Echo der Zeit" von Radio SRF 1: 

https://www.srf.ch/play/radio/popupaudioplayer?id=acc0712b-bcd8-4b9e-8a8f-6aa530356ca4

Mehr:

Zukunft des Journalismus ungewiss

Ein vielfältiger Journalismus könnte auch künftig möglich sein. Komme es jedoch zu einer Spirale von Ausdünnung und Verarmung, brauche es Massnahmen zur Förderung journalistischer Angebote, findet die Eidgenössische Medienkommission.

Rainer Stadler

https://www.nzz.ch/schweiz/zukunft-des-journalismus-ungewiss-ld.1325047

Szenarien für die Schweizer Medienlandschaft

Wie sieht die Medienbranche hierzulande in 10 bis 15 Jahren aus? In einem Positionspapier, welches am Montag in Bern präsentiert wurde, führt die Eidgenössische Medienkommission Möglichkeiten aus - eine optimistische und eine pessimistische.

sda/wid

http://www.persoenlich.com/medien/szenarien-fur-die-schweizer-medienlandschaft

Kontakt:

https://www.emek.admin.ch/de/emek-startseite/

 

Zurück zur Übersicht