BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

KONZERT THEATER BERN: INTENDANT STEPHAN MÄRKI VERLÄSST DAS HAUS PER SOFORT

KONZERT THEATER BERN: INTENDANT STEPHAN MÄRKI VERLÄSST DAS HAUS PER SOFORT

06.07.2018 Stephan Märki (Bild) tritt als Intendant von Konzert Theater Bern (KTB) mit sofortiger Wirkung zurück. "Grund sei seine Beziehung zu Sophie-Thérèse Krempl, der Leiterin Kommunikation bei KTB. Der Stiftungsrat begrüsst Märkis Entscheid, Berufliches und Privates auf Führungsebene strikt zu trennen.", schreibt die Nachrichtenagentur Keystone-SDA.


Foto: http://www.konzerttheaterbern.ch/konzert-theater-bern/mitarbeiter-ensemble/

Erste Medienstimmen:

Intendant Märki verlässt Konzert Theater Bern der Liebe wegen

"Dieser Entscheid zeugt von einer Grösse, die selten anzutreffen ist", schreibt KTB in einer Mitteilung vom Freitag. "Damit übernimmt Stephan Märki Verantwortung und handelt im Interesse von Konzert Theater Bern. Angesichts der nun transparent gemachten Situation erachtet der Stiftungsrat den Schritt für richtig und unausweichlich."

Der Weggang von Märki und Krempl - die ebenfalls kündigt - sei allerdings ein "grosser Verlust".

https://www.swissinfo.ch/ger/intendant-maerki-verlaesst-konzert-theater-bern-der-liebe-wegen/44241100

Der Intendant des Berner Stadttheater Stephan Märki hat seine Liebesbeziehung zu Sophie-Thérèse Krempl aus der Geschäftsleitung bekannt gegeben. Beide treten zurück.

https://www.derbund.ch/bern/stadt/wer-verlaesst-das-stadttheater/story/22911443

Über die Liebe gestolpert: Stephan Märki verlässt Konzert Theater Bern per sofort. Auch Sophie-Thérèse Krempl, die heimliche Geliebte, geht.

https://www.bernerzeitung.ch/kultur/theater/Intendant-Stephan-Maerki-geht/story/22811129

Stephan Märki, seit 2012 Intendant von Konzert Theater Bern (KTB), tritt per sofort zurück.

Auch Kommunikationsleiterin Sophie-Thérèse Krempl verlässt das Haus.

Das Konzert Theater Bern wird interimistisch und mit externer Unterstützung vom kaufmännischen Direktor Anton Stocker geführt.

https://www.srf.ch/news/regional/bern-freiburg-wallis/konzert-theater-bern-intendant-stephan-maerki-geht-per-sofort

Abrupter Abgang

Der umstrittene Intendant des Konzert Theater Bern, Stephan Märki, tritt per sofort zurück, wie er an einer emotionalen Medienkonferenz bekanntmachte.

Andreas Tobler

https://www.tagesanzeiger.ch/kultur/abrupter-abgang/story/12284733

Kannibalismus am Theater Bern - die Verluderung der Kulturszene hat die Schweiz erreicht

Stephan Märki tritt per sofort als Intendant des Konzert Theater Bern zurück. Es ist der letzte Akt einer gegen ihn geführten Kampagne. Das Vorgehen ist neu in der Schweiz und zeigt, dass die Kolportage die inhaltliche Auseinandersetzung abgelöst hat.

Daniele Muscionico

https://www.nzz.ch/feuilleton/kannibalismus-in-bern-die-verluderung-der-kulturdebatte-hat-die-schweiz-erreicht-ld.1401349?reduced=true

Beziehung zwischen Führungspersonen

Stephan Märki tritt mit sofortiger Wirkung als Intendant des Konzert Theater Bern (KTB) zurück. Wie das KTB meldet, verlässt auch Sophie-Thérèse Krempl, Leiterin Kommunikation und Künstlerische Leitung Kooperations- und Sonderprojekte, das Haus.

Hintergrund ist, dass sich "seit Frühjahr 2017 eine Beziehung zu einer Führungsperson im Theater entwickelt habe", so die Presseaussendung. Dabei handle es sich um Sophie-Thérèse Krempl. Eine Beziehung zwischen Leitungspersönlichkeiten aber widerspreche "einer vorbildlichen Governance", der sich das KTB verpflichtet fühle.

KTB/geka

https://nachtkritik.de/index.php?option=com_content&view=article&id=15647:berns-intendant-stephan-maerki-tritt-zurueck&catid=126:meldungen-k&Itemid=100089

Audios:

Die Rede von Stephan Märki an der Medienkonferenz

https://www.srf.ch/play/radio/regionaljournal-bern-freiburg-wallis/audio/die-rede-von-stephan-maerki-an-der-medienkonferenz?id=82674e26-e803-4e7c-b1cb-8302a306e0ac&startTime=1.246708&station=69e8ac16-4327-4af4-b873-fd5cd6e895a7

Ein bitterer Stephan Märki nimmt seinen Abschied

https://www.srf.ch/play/radio/regionaljournal-bern-freiburg-wallis/audio/ein-bitterer-stephan-maerki-nimmt-seinen-abschied?id=1621ec9e-8053-4c83-8559-f5333e11cb2f&startTime=1.559909&station=69e8ac16-4327-4af4-b873-fd5cd6e895a7

Was nun? Gespräch mit Marcel Brülhart

https://www.srf.ch/play/radio/regionaljournal-bern-freiburg-wallis/audio/was-nun-gespraech-mit-marcel-bruelhart?id=228127d9-d76b-4da4-bcd1-5c0c08e4ee88&startTime=2.360997&station=69e8ac16-4327-4af4-b873-fd5cd6e895a7

Rückblenden:

Christoph Reichenau am 2.5.2018 auf "journal-b.ch":

Nichts gelernt

Schauspieldirektor Cihan Inan verlässt das Stadttheater im Sommer 2019 aus einem Grund, den Konzert Theater Bern nicht nennt. Intendant Stephan Märki übernimmt die Aufgabe, bis er Mitte 2021 selber gehen wird. Mehr weiss man nicht. Warum?

http://www.journal-b.ch/de/082013/kultur/3054/Nichts-gelernt.htm

Christoph Reichenau am 8.6.2017 auf "journal-b.ch":

Stephan Märki inszeniert sich selbst

http://www.journal-b.ch/de/082013/kultur/2804/Stephan-M%C3%A4rki--inszeniert-sich-selbst.htm

---

Kontakt:

http://www.konzerttheaterbern.ch/presse/

http://www.konzerttheaterbern.ch/konzert-theater-bern/stiftung-konzert-theater-bern/

 

Zurück zur Übersicht