BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

LANDIS & GYR STIFTUNG: AUSSCHREIBUNG ATELIERSTIPENDIEN 2020/2021

LANDIS & GYR STIFTUNG: AUSSCHREIBUNG ATELIERSTIPENDIEN 2020/2021

03.12.2018 Die Landis & Gyr Stiftung vergibt wieder Atelierstipendien für Schweizer Kunst- und Kulturschaffende in London, Budapest, Bukarest, Sofia und Zug in den Bereichen Visuelle Kunst, Film, Literatur, Komposition, Kulturkritik und Theater.


Bild: Häuser Smithy Street 1-5, East London - Foto: © http://www.lg-stiftung.ch/page/de/stipendien/atelierstipendien/

Die Ausschreibung richtet sich an Schweizer Kunst- und Kulturschaffende mit anerkanntem Leistungsausweis oder an solche anderer Nationalität, welche offiziell seit mindestens drei Jahren in der Schweiz leben und arbeiten. Voraussetzung für eine Bewerbung ist eine herausragende Leistung in einem der ausgeschriebenen Bereiche.

Die Ausschreibung für einen Aufenthalt in Zug richtet sich nur an Kunstschaffende aus dem Tessin, der Romandie, der rätoromanischen Schweiz, oder an Schweizerinnen und Schweizer, die im Ausland leben.

Teilnahmebedingungen und Bewerbungsformulare sind unter

www.lg-stiftung.ch

abrufbar.

Einsendeschluss: Mittwoch, 16. Januar 2019 (Poststempel)

el

FONDATION LANDIS & GYR: Mis au concours de bourses d'atelier 2020/2021

La Fondation Landis & Gyr renouvelle son offre pour des bourses d'atelier à Londres, Budapest, Bucarest, Sofia et Zoug dans les domaines des arts visuels, de la composition, du film, de la littérature, du théâtre, de la critique culturelle et de la recherche curatoriale.

Des artistes et des spécialistes suisses ou d'une autre nationalité, mais résidant en Suisse depuis plus de 3 ans, peuvent soumettre leur candidature. Les bourses d'atelier représentent une distinction pour ceux/celles dont des œuvres ont déjà suscité l'intérêt du public dans un des domaines en question.

Les séjours à Zoug sont offerts seulement aux candidat(e)s provenant de Suisse romande, italienne ou romanche.

Les conditions de participation et les formulaires de candidature seront publiés sur

https://www.lg-stiftung.ch/page/fr/aktuell

Délai d'inscription: mercredi, 16 janvier 2019 (date du cachet de la poste)

el

#LandisUndGyrStiftung #Atelierstipendien #FondationLandisEtGyr #BoursesdAteliers #CHcultura @CHcultura

Zurück zur Übersicht