BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

LEGENDÄR UND QUICKLEBENDIG - 50 JAHRE MAHOGANY HALL BERN

LEGENDÄR UND QUICKLEBENDIG - 50 JAHRE MAHOGANY HALL BERN

11.01.2018 Das legendäre und quicklebendige Berner Konzertlokal Mahogany Hall am Klösterlistutz 18 beim Bärenpark feiert das ganze Jahr lang seinen 50. Geburtstag.


mahogany hall stanley knowles

Bild: Pete Stanley (links) und Roger Knowles vor der Mahogany Hall in Bern - Foto: zVg

Der Verein Mahogany Hall Bern wurde 1968 gegründet und ist der älteste noch existierende Musikclub der Stadt Bern. Ehemals war er Proberaum der Berner Longstreet Jazzband, die mit regionalen Jazzformationen regelmässig Konzerte organisierte. Ab 1971 wurden die Jazz- mit Folkkonzerten ergänzt.

Bis heute wurden über 5'000 Konzerte durchgeführt; mit dabei waren unter anderen Mani Matter, Andreas Vollenweider, Oscar Klein, Bill Coleman, Clark Terry, Stiller Has, Philipp Fankhauser, Jammin', Scream und viele mehr.

Die Mahogany Hall setzt Wert auf Vielseitigkeit. Das Spektrum des Programms reicht von Jazz und Blues über Funk und Soul, Latin und Reggae, Pop und Rock, Folk und Singer-Songwriter bis zu Indie. Dabei wird vielen jungen Bands der Zugang zur Bühne ermöglicht.

Der Verein Mahogany Hall Bern besteht aus 5 Vorstandsmitgliedern, 15 Ehrenmitgliedern, ca. 400 Passivmitgliedern und ca. 110 Aktivmitgliedern. Letztere sind grösstenteils ehrenamtlich tätig.

Die "New York Times" bezeichnete die Mahogany Hall 2011 als einen von 12 "places to see" in Bern - in der schönsten Ecke der Stadt gleich neben dem Bärenpark gelegen.

Jubiläums-Specials und Jubiläumswoche

Im Jubiläumsjahr findet in der Mahogany Hall am Klösterlistutz jeden Monat ein Jubiläums-Special statt. Nebst guter Musik erhalten die Gäste Einblick in die Geschichte der Mahogany Hall. Anekdoten zum Schmunzeln, Nachdenken und Staunen werden erzählt. An jedem dieser Konzerte werden zudem drei Jahreskarten verlost; so kommen die glücklichen Gewinner in den Genuss des vollen Jubiläumsprogramms.

In der Jubiläumswoche, welche vom Zibelemäntig bis zum eigentlichen Geburtstag am 6. Dezember 2018 dauert, finden täglich abwechselnd Konzerte für die Anhänger aus den Gründerjahren wie auch für junges Publikum statt.

mh

Mehr:

https://www.mahogany.ch/sites/default/files/anhang/mahoganyhall_geschichte.pdf

Kontakt:

https://www.mahogany.ch/

---

Nachtrag vom 10.2.2018:

«Ältester Musikclub» der Stadt Bern feiert

Noch immer wird beim Bärengraben Jazz gespielt. Ueli Fricker, ein Gründungsmitglied der Mahogany Hall, erstaunt das nicht.

Hören:

https://www.srf.ch/play/radio/popupaudioplayer?id=6a34a7a5-c25f-4b3f-97be-bdd06b60d6d7

Radio-Link:

https://www.srf.ch/sendungen/regionaljournal-bern-freiburg-wallis/aeltester-musikclub-der-stadt-bern-feiert

Zurück zur Übersicht