BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

"LITERATURPRO": EIN NEUES FÖRDER- UND UNTERSTÜTZUNGSPROGRAMM FÜR DIE LITERATUR IM WALLIS

"LITERATURPRO": EIN NEUES FÖRDER- UND UNTERSTÜTZUNGSPROGRAMM FÜR DIE LITERATUR IM WALLIS

21.01.2020 Mit dem Ziel, das professionelle Schaffen im Bereich Literatur zu fördern und zu unterstützen, führt die Dienststelle für Kultur des Departements für Gesundheit, Soziales und Kultur (DGSK) des Kantons Wallis ab 2020 unter der Bezeichnung "LiteraturPro" Wallis ein neues Programm ein. Dieses soll die bestehenden Unterstützungsangebote ("TheaterPro", "MusikPro", "ArtPro") für das professionelle Literaturschaffen ergänzen.


Bild: Tapuscrit de Pierrette Michellod - © Archives de la MV-Sion - Photo: Michel Bührer

Die vom Staatsrat angenommene Kulturstrategie des Kantons Wallis 2018 hebt die Bedeutung der Schaffensförderung hervor. Dabei soll insbesondere auf die Unterstützung angehender Künstlerinnen und Künstler sowie auf die Stärkung vielversprechender Talente, auf deren Einführung in die nationalen und internationalen Kreise, mit dem Ziel der Verbreitung und der Promotion geachtet werden. Ausserdem verpflichtet sich der Kanton, seine Unterstützungsdispositive für das künstlerische und kulturelle Leben zu verstärken. Nach "TheaterPro" 2006, "MusikPro" 2010, der Beteiligung an der Westschweizer Filmstiftung 2011 und "ArtPro" 2014 führt DGSK 2020 das Programm "LiteraturPro" zur Unterstützung der professionellen Literaturpraxis im Wallis ein.

Vom Befund zu den Förderinstrumenten

In der heutigen Medienmitteilung steht zu lesen: "Eine aus einschlägigen Experten und Expertinnen bestehende Arbeitsgruppe wurde vom DGSK beauftragt, die spezifischen Bedürfnisse des literarischen Schaffens im Wallis, dessen Verbreitung und Aufwertung im Kanton, in der Schweiz und im Ausland zu identifizieren. Die Produktionskette des Bereichs Literatur umfasst die Etappen Schaffen, Verlag, Verbreitung und Übersetzung. Im Kontext der bereits bestehenden Unterstützungseinrichtungen und der Kulturstrategie 2018 legt die Arbeitsgruppe im neuen Programm 'LiteraturPro' Wallis den Schwerpunkt auf das Schaffen und die Verbreitung."

Das Programm "LiteraturPro" Wallis richte sich an professionelle Walliser Künstler und Künstlerinnen sowie kulturelle Institutionen und Veranstaltungen, welche diese einladen. Es ermögliche die Unterstützung an entscheidenden Zeitpunkten im Schaffensprozess und in der beruflichen Laufbahn. Die Künstlerinnen und Künstler könnten während des Schreibens und Recherchierens sowie während der Vollendung eines Projekts unterstützt werden.

"Angehende Schriftstellerinnen und Schriftsteller können durch Mentorings gefördert werden, um ihnen den Einstieg in die professionellen Kreise zu erleichtern. Mit dem Ziel, die Vermittlung und die Promotion der Talente im Wallis und ausserhalb des Kantons zu fördern, sind Unterstützungen für Residenzen in Zusammenarbeit mit Institutionen und Veranstaltungen der professionellen Kreise vorgesehen.", wird in der Mitteilung weiter ausgeführt.

Die Fachkommission "LiteraturPro" Wallis befindet über die Vergabe der Unterstützungen. Die vier Fördergefässe von "LiteraturPro" Wallis werden mit einem Gesamtbetrag von 100'000 Franken dotiert. Mit diesem neuen Förderprogramm möchte sich der Kanton Wallis "als starken Ort im Bereich der Literatur positionieren, indem er den Künstlerinnen und Künstlern optimale Bedingungen bietet, um ihr Talent hier zu kultivieren und über die Grenzen hinaus auszustrahlen."

vs

FR:

https://www.vs.ch/documents/529400/6285808/2020+01+21+-+Communiqu%C3%A9+-++programme+Litt%C3%A9ratureProValais.pdf/2d832f1d-9747-470a-9ee8-95422e53b226

Contact:

https://www.vs.ch/culture

Kontakt:

https://www.vs.ch/kultur

#LiteraturPro #LiteraturWallis #DGSK #LittératurePro #LittératureValais #DSSC #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

Zurück zur Übersicht