BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

MIDI MÉDIATION: "WELCHE WIRTSCHAFTLICHEN KONSEQUENZEN HAT DIE CORONAKRISE FÜR DIE KULTURVERMITTLUNG?"

MIDI MÉDIATION: "WELCHE WIRTSCHAFTLICHEN KONSEQUENZEN HAT DIE CORONAKRISE FÜR DIE KULTURVERMITTLUNG?"

25.09.2020 Am 9. September 2020 fand die dritte Austausch-Veranstaltung Midi Médiation von Kulturvermittlung Schweiz zum Thema "Welche wirtschaftlichen Konsequenzen hat die Coronakrise für die Kulturvermittlung?" statt. Gemeinsam mit den geladenen Gästen und den TeilnehmerInnen der Veranstaltung wurden Aspekte wie die Fortführung der Unterstützungsmassnahmen im Kulturbereich, das COVID-19-Gesetz und finanzielle Unterstützungsmassnahmen von Kulturvermittlungsprojekten an Schulen, Soforthilfe für Kulturschaffende sowie die Verantwortung von Kulturunternehmen gegenüber den Kulturschaffenden im Kontext der COVID-Krise diskutiert. Nun ist die Aufzeichnung der Veranstaltung online verfügbar:


Teilnehmende Gäste: 

Nicole Pfister Fetz, Geschäftsleiterin des Verbands Autorinnen und Autoren der Schweiz und Präsidentin von Suisseculture SocialeAldo Caviezel, Leiter des Amtes für Kultur des Kantons Zug und Caroline Spicker, Vorstandspräsidentin von mediamus und Leiterin der Kulturvermittlung am Museum Rietberg in Zürich.

Zur Aufzeichnung:

https://www.kultur-vermittlung.ch/newsbeitraege/im-fokus/fokus-details/die-aufzeichnung-des-midi-mediation-ueber-die-wirtschaftlichen-konsequenzen-der-coronakrise-fuer-die-kulturvermittler-ist-nun-verfuegbar

#MidiMédiation #KulturvermittlungSchweiz #NicolePfisterFetz #AldoCaviezel #CarolineSpicker #culturavirus #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

Zurück zur Übersicht