BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

PETER ZUMTHOR ERHÄLT DEN KULTURPREIS 2020 DER STADT CHUR

PETER ZUMTHOR ERHÄLT DEN KULTURPREIS 2020 DER STADT CHUR

14.11.2020 Die Stadt Chur verleiht in diesem Jahr – aufgrund von Corona etwas verzögert – je einen Anerkennungspreis an den Kunsthistoriker Leza Dosch, den Kontrabassisten Andrea Thöny, die Journalistin Margrit Sprecher und die Galeria Cuadro22. Einen Förderpreis erhält der junge bildende Künstler Piero Good. Darüber hinaus wird der Architekt Peter Zumthor (Bild) mit dem Kulturpreis der Stadt Chur geehrt. Aufgrund der aktuellen Situation findet die Preisverleihung erst im Sommer 2021 statt.


Foto: KovacsDanielhttps://commons.wikimedia.org/wiki/User:KovacsDaniel, 2018 - Lizenz: https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/deed.en - Datei: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Peter_Zumthor.jpg#/media/File:Peterzumthor.jpg 

Mit den Anerkennungspreisen wird ein mindestens 10jähriges kulturelles Schaffen gewürdigt, das für die Stadt und deren engere Region von Bedeutung ist. Er wir im Jahr 2020 an den Kunsthistoriker Leza Dosch, den Kontrabassisten Andrea Thöny und an die Journalistin Margrit Sprecher vergeben. Ebenfalls mit einem Anerkennungspreis ausgezeichnet wird die Galerie Cuadro22, die sich in den letzten Jahren zu einem wichtigen kulturellen Off-Space in der Stadt entwickelt hat.

Die Förderung von jungen Kulturschaffenden durch die Vergabe von Förderpreisen ist der Stadt Chur ein wichtiges Anliegen. 2020 geht ein Förderpreis an den jungen Kunstschaffenden Piero Good, der jüngst mit seiner Ausstellung "Every Valley Has A River" im Kunst(Zeug)Haus in Rapperswil aufgefallen ist. 

Sowohl die Anerkennungs-, als auch die Förderpreise sind mit je Fr. 4'000.- dotiert.

Alle drei Jahre kann die Stadt Chur neben Anerkennungs- und Förderpreisen auch einen mit Fr. 8'000.- dotierten Kulturpreis verleihen, mit dem bedeutendes und jahrelanges kulturelles Schaffen geehrt wird.

Dieser Preis geht 2020 an den Architekten Peter Zumthor aus Haldenstein.

cp

Quelle / Mehr:

https://www.chur.ch/aktuellesinformationen/1081618

#KulturpreiseStadtChur #PeterZumthor #LezaDosch #AndreaThöny #MargritSprecher #GalerieCuadro22 #PieroGood #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Peter_Zumthor.jpg#/media/File:Peterzumthor.jpg 

Zurück zur Übersicht