BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

PREISE DER C.F.MEYER STIFTUNG FÜR JULIA WEBER, SEBASTIAN MEIXNER UND SIMONE KELLER

PREISE DER C.F.MEYER STIFTUNG FÜR JULIA WEBER, SEBASTIAN MEIXNER UND SIMONE KELLER

15.12.2020 Die mit je 20'000 Franken dotierten Preise der Conrad Ferdinand Meyer Stiftung gehen fürs Jahr 2021 an die Schriftstellerin Julia Weber ("für ihr literarisches Schaffen und für ihren Roman 'Immer ist alles schön'"), an den Germanisten Sebastian Meixner ("für seine Dissertation über die Erzählweisen in Goethes früher Prosa") und an die Pianistin Simone Keller ("weil sie als Solistin, Kammer- und Theatermusikerin im Bereich klassischer und moderner Musik weit über Zürich hinaus Anerkennung und Verdienste erworben hat"). Die Preisverleihung findet am 4. Februar 2021 in Zürich statt, sofern es die Pandemie-Situation erlaubt.


Bild: Conrad Ferdinand Meyer, dargestellt von Karl Stauffer-Bern, 1887 - Quelle: https://www.dobiaschofsky.com/ - Public domain - Datei: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Karl_Stauffer-Bern_Conrad_Ferdinand_Meyer_1887.jpg

Die von Louisa Elisabetha Camilla Meyer testamentarisch im Andenken an ihren Vater errichtete Conrad Ferdinand Meyer Stiftung vergibt nach dem Willen der 1936 verstorbenen Stifterin Preise zur Förderung jüngerer Gelehrter, Künstler und Schriftsteller, die einen Bezug zu Zürich haben.

Die Mitglieder des Stiftungsrats sprechen Förderpreise nicht aufgrund von Gesuchen zu, sondern in aller Regel nach Vorschlägen der dazu gemäss Statuten berechtigten Institutionen.

cp

Kontakt:

http://www.cfmeyer-stiftung.ch/14/preistragerinnen-und-preistrager

#ConradFerdinandMeyerStiftung #LouisaElisabethaCamillaMeyer #JuliaWeber #SebastianMeixner #SimoneKeller #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

Zurück zur Übersicht