BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

VERLAGSLEITER PHILIPP SEILER VERLÄSST "041 - DAS KULTURMAGAZIN" UND DIE IG KULTUR LUZERN

VERLAGSLEITER PHILIPP SEILER VERLÄSST "041 - DAS KULTURMAGAZIN" UND DIE IG KULTUR LUZERN

18.04.2019 Die IG Kultur Luzern schreibt heute: "Nach vier Jahren engagierter Tätigkeit als Verlagsleiter der von der IG Kultur Luzern herausgegebenen Zentralschweizer Kulturzeitschrift '041 – das Kulturmagazin' orientiert sich Philipp Seiler (Bild) neu."


Foto: https://www.facebook.com/kulturmagazin/photos/pcb.867353826679520/867352810012955/?type=3&theater, 2015

Philipp Seiler (Bild) habe sich während seines vierjährigen Engagements für "041 - das Kulturmagazin" unermüdlich für die Verlagsbelange eingesetzt und vor allem auch die Neukonzipierung und Neugestaltung des Magazins im Oktober 2018 wesentlich mitgestaltet und mitgetragen.

IG Kultur Luzern: "In einem zunehmend schwieriger werdenden Umfeld der Druckmedien ist es ihm insbesondere auch gelungen, durch Kostenbewusstsein bei Herstellung und Druck und nicht nachlassende Initiativen in der Inseraten- und Abonnentenakquisition tragfähige Grundlagen für die Publikation zu schaffen und aufrechtzuerhalten. Philipp Seiler hat als Verlagsleiter von '041 - das Kulturmagazin' die Beziehungen und das Netzwerk kontinuierlich auf- und ausgebaut. Heute steht das Magazin auf einer gesunden Basis und geniesst hohe Anerkennung und einen guten Ruf, insbesondere auch, was die Daten des Veranstaltungskalenders betrifft, deren Qualität und technische Verfügbarkeit Philipp Seiler in Zusammenarbeit mit externen Partnern stetig weiterentwickelt hat. Neben '041 - Das Kulturmagazin' hat Philipp Seiler Publikationen wie 'Käptn Steffis GROSSE KREUZFAHRT DELUXE' verantwortet."

Philipp Seiler habe die Entwicklung und Organisationsprozesse der IG Kultur stark mitgeprägt und den Vorstand und die Geschäftsleitung unterstützt. Er habe seine Kenntnisse und Erfahrungen eingebracht, sich nun aber entschlossen, sich neuen Aufgaben ausserhalb der IG Kultur zuzuwenden.

"Wir danken Philipp Seiler ganz herzlich für sein unschätzbar grosses Engagement. Wir lassen ihn ungern ziehen. Auf seinen weiteren Wegen begleiten ihn unsere besten Wünsche.", schreibt die IG Kultur Luzern abschliessend.

Kontakt:

https://www.kulturluzern.ch/aktuell/news  

https://www.null41.ch/

Die IG Kultur Luzern schreibt per 1. August 2019 die Verlagsleitung von "041 - Das Kulturmagazin" neu aus.

Bewerbungen können bis am 10. Mai 2019 eingereicht werden bei der Geschäftsleiterin Eva Laniado, laniado(at)kulturluzern.ch

Zur Stellenausschreibung:

https://www.kulturluzern.ch/application/files/4715/5557/1724/Ausschreibung_VL_041_19.pdf

#IGKulturLuzern #041DasKulturmagazin #PhilippSeiler #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

 

Zurück zur Übersicht