BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

BASLER NACHRICHTENPORTAL "BARFI.CH" IN NACHLASSSTUNDUNG

BASLER NACHRICHTENPORTAL "BARFI.CH" IN NACHLASSSTUNDUNG

25.07.2018 Das von Christian Heeb gegründete Basler Nachrichtenportal "barfi.ch" befindet sich gemäss der Mitteilung auf seiner Webseite in "provisorischer Nachlassstundung". Bereits Ende April hatte "barfi.ch" geschrieben: "Auf dem Weg aus der Start-up-Phase kann das beliebte Newsportal von Basel ohne Partner nicht weiter existieren."


Mehr:

Barfi steht mit einem Dutzend Festangestellten und einem Jahresbudget von 2,4 Millionen Franken am Abgrund, wie Gründer Christian Heeb gegenüber der Nachrichtenagentur Keystone-SDA bereits im Februar gesagt hatte - er hatte einst das Lokalradio Radio Basilisk mit initiiert.

https://telebasel.ch/2018/07/25/basler-nachrichtenportal-barfi-ch-in-nachlassstundung/?utm_source=lead&utm_medium=carousel&utm_campaign=pos%202

https://www.persoenlich.com/medien/barfi-ch-steht-in-nachlassstundung

---

Kontakt:

http://barfi.ch/Wir-brauchen-Ihre-Hilfe!/Basler-Zivilgericht-sieht-erfolgsversprechende-Zukunft-fuer-barfi.ch

---

Nachtrag vom 26.7.2018:

"Barfi.ch" steht vor der Schliessung

Heeb hat heute Donnerstag ein trauriges Editorial veröffentlicht.  "Wie sieht die Zukunft von 'Barfi.ch' aus?", fragt Heeb im Titel. Der Text ist mit einer Sonne bebildert, die von Wolken umschlossen ist. Einige davon wirken düster.

Renato Beck

https://tageswoche.ch/stadtleben/barfi-ch-steht-vor-der-schliessung/

 

 

 

 

Zurück zur Übersicht