BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

FILMO: "DIE ERSTE ONLINE-EDITION DES SCHWEIZER FILMS"

FILMO: "DIE ERSTE ONLINE-EDITION DES SCHWEIZER FILMS"

19.01.2019 Anlässlich ihrer 54. Auflage lancieren die Solothurner Filmtage mit filmo "die erste Online-Edition des Schweizer Films und geben dadurch Schlüsselwerken des Filmerbes mehr Sichtbarkeit", wie im Mediendossier zu den diesjährigen Filmtagen zu lesen steht. Vorgestern wurde an dieser Stelle auf das durch "srf.ch" bekannt gewordene Projekt des Bundesamts für Kultur (BAK) hingewiesen, das unter dem Titel "Swissflix" laufe und für 2024 eine Streaming-Plattform für Schweizer Filme plane.


Ein grosser Teil des Schweizer Filmerbes sei vom Zerfall bedroht oder für die Öffentlichkeit schwer zugänglich; filmo setze sich zum Ziel, durch die Digitalisierung von Filmklassikern und ein innovatives Streaming-Angebot nachhaltig zur Sichtbarkeit des Schweizer Films beizutragen und diesen an zukünftige Generationen zu vermitteln, schreiben die Solothurner Filmtage.

Und weiter: "Expertinnen und Experten für Schweizer Film empfehlen Schlüsselwerke der Filmgeschichte. Die ausgewählten Filme werden im Rahmen der Edition filmo auf den etablierten Schweizer Video-on-Demand-Plattformen wie Teleclub on Demand veröffentlicht, in der bestmöglichen Qualität.

Unter 'filmo.ch' steht zudem Bonusmaterial zur Geschichte und Restaurierung der einzelnen Filme zur Verfügung und bietet einen erweiterten Blickwinkel auf die Schweizer Filmkultur. Die nationale Filmgeschichte wird so auf eine neue Art erlebbar.

An den Solothurner Filmtagen werden die ersten fünf Filme der Edition filmo auf Grossleinwand gezeigt und die Expertinnen und Experten erläutern ihre Wahl.

Ab März 2019 sind die ersten zehn Filme der Edition online verfügbar."

Ermöglicht wird das Projekt filmo durch Engagement Migros, den Förderfonds der Migros-Gruppe.

div

Kontakt:

https://www.filmo.ch/

https://www.solothurnerfilmtage.ch/branche-und-presse/medieninformationen

Auf www.ch-cultura.ch bereits erschienen:

http://www.buero-dlb.ch/de/archiv/multimedia-und-internet/startet-2024-swissflix

#Swissflix #filmo #StreamingPlattformSchweizerFilm #SRF #BAK #CinémathèqueSuisse #CHcultura @CHcultura ∆cultura +cultura

 

Zurück zur Übersicht