BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

TEXTE SELBER ENTSCHLÜSSELN

TEXTE SELBER ENTSCHLÜSSELN

26.09.2018 Neu können auf "e-manuscripta.ch", der Plattform für digitalisierte Handschriften der Schweiz, Texte selber transkribiert werden. Mit diesem Crowdsourcing-Projekt gehen die drei Initianten ETH-Bibliothek, UB Basel und ZB Zürich einen wichtigen Schritt auf dem Weg zur Sichtbarkeit wertvoller Objekte und Medien.


Jede interessierte Person kann sich an diesem Entschlüsselungsprojekt beteiligen und so einen wichtigen Beitrag für die Erforschung von Quellen leisten.

Mitmachen ist ganz einfach: Auf www.e-manuscripta.ch anmelden, Dokument auswählen, jeweils eine Seite transkribieren und abspeichern. Die Transkription wird anschliessend von einem Redaktionsteam geprüft, allenfalls für Korrekturen nochmals an den Autor oder die Autorin zurückgesendet und dann von derjenigen Institution, die den Titel besitzt, freigeschaltet. Falls gewünscht, können die Bearbeitenden anonym bleiben, ansonsten wird der Name auf der Plattform veröffentlicht.

Crowdsourcing mit Qualitätssicherung

Zur Orientierung und Qualitätssicherung werden eine Bedienungsanleitung und Richtlinien für die Transkriptionen zur Verfügung gestellt. Ein eigens entwickelter Arbeitsablauf erlaubt eine unkomplizierte Interaktion zwischen Transkribierenden und der Redaktion, in der unter anderem Kommentare ausgetauscht werden können.

Je mehr Transkriptionen eingegeben werden, desto mehr Textstellen werden künftig bei der Suche auf der Plattform gefunden. Damit erhoffen sich die Verantwortlichen eine bessere und schnellere Auffindbarkeit von bisher nur bedingt zugänglichen Werken für die breite Öffentlichkeit. Diese ist nun eingeladen, sich daran zu beteiligen.

em

Kontakt:

https://www.e-manuscripta.ch/

Zurück zur Übersicht