BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

Anna Amadio: "Die Autonomie der Farbe - The closest I could get"

Anna Amadio: "Die Autonomie der Farbe - The closest I could get"

09.09.2017 Ausstellung im Kunsthaus Grenchen, bis am 5. November 2017


Bild: Anna Amadio, "Die Autonomie der Farbe - The closest I could get", Saalaufnahme (Ausschnitt), Copyright: Amadio_Hadorn

Anna Amadio (*1963 Belp, lebt und arbeitet in Basel) ist eine Plastikerin im wahrsten Sinne des Wortes - dies obwohl ihr Werk neben drei- auch zweidimensionale Arbeiten umfasst.

Die von ihr bevorzugten Werkstoffe sind Plastik, Farbe und Leim, die sie zu skulpturalen
Objekten und Bildern verarbeitet. Die Eigenschaften der verwendeten Materialien, das Fliessen der Farbe, das Knittern des Plastiks, spielen bei der Gestaltung eine wesentliche Rolle. Es entstehen Kunstwerke mit äusserst attraktiven Oberflächen, deren Faszination man sich nur schwer entziehen kann.

Bekannt geworden ist Amadio mit riesigen räumlichen, nicht begehbaren Luftobjekten und Vakuuminstallationen aus PVC- und PE-Folien sowie mit spannungsvollen Frottagen, für die sie zuvor mit Leim gezeichnete Vorlagen mit Farbstiftbündeln durch Abreiben in phantasmagorische Zeichnungen verwandelt.

In der Ausstellung im Kunsthaus Grenchen zeigt Anna Amadio neueste zweidimensionale Objekte an der Grenze zwischen Plastik und Malerei und gibt Einblick in ihre aktuelle Auseinandersetzung mit Gemälden der klassischen Moderne.

Anlässlich der Ausstellung erscheint eine Edition.

khg

Kontakt:

http://kunsthausgrenchen.ch/

Zurück zur Übersicht