BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

DAS MUSEUM HAUS C.G. JUNG IN KÜSNACHT IST ERÖFFNET

DAS MUSEUM HAUS C.G. JUNG IN KÜSNACHT IST ERÖFFNET

07.04.2018 Im ehemaligen Wohnsitz der Familie Carl Gustav und Emma Jung-Rauschenbach in Küsnacht (ZH) konnte nach langer Vorbereitungszeit ein Museum eingerichtet werden. Hier lebte und wirkte C.G. Jung, der Begründer der Analytischen Psychologie. Nun steht das Museum Haus C.G. Jung offen für interessierte Besucher, die das Haus auf Anmeldung im Rahmen einer Führung besichtigen können.


Bild: Haus C.G. Jung - Foto: © Andreas Jung

Das Museum Haus C.G. Jung ist eine Erinnerungsstätte mit besonderer Ausstrahlung. Gebäude und Gartenanlage tragen die unverwechselbare Handschrift von C.G. Jung und spiegeln wichtige Aspekte seiner Persönlichkeit.

Das Haus mit seinen repräsentativ gestalteten Räumlichkeiten - den Wohn- und Arbeitszimmern - und den verträumten Winkeln im Garten soll künftig einer interessierten Öffentlichkeit das Leben von C.G. Jung und seiner Familie näherbringen. Mit diesem Bestreben wurde von der Stiftung C.G. Jung Küsnacht ein "kleines, aber feines Museum" eingerichtet.

Seit dem 3. April 2018 können angemeldete Personen das Anwesen in Küsnacht - das sich sowohl als Gelehrtenhaus wie auch als Wohnmuseum versteht - im Rahmen von Führungen besuchen.

Die Dauerausstellung zeigt den Alltag der Familie Jung sowie die Arbeits- und Studienräume von C.G. Jung.

Unter dem Titel "HÜTE - eine kleine Anthologie aus dem Jung'schen Familienarchiv" ist in einer Sonderausstellung die Vielfalt der Wirkungsbereiche, Tätigkeiten und Interessen des Gelehrten aufbereitet.

Damit wird die Möglichkeit gegeben, als "Gast bei C.G. und Emma Jung-Rauschenbach" deren Arbeits- und Familienleben nachzuempfinden. So soll das Haus zu einer Stätte der Begegnung und des Austausches im Geiste von C.G. Jung werden.

cp

Kontakt:

https://www.cgjunghaus.ch/de/

Zurück zur Übersicht