BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

DIE BESTEN NATURFOTOGRAFIEN DER WELT: VON LONDON DIREKT NACH BASEL

DIE BESTEN NATURFOTOGRAFIEN DER WELT: VON LONDON DIREKT NACH BASEL

24.10.2019 Ausstellung im Naturhistorischen Museum Basel, vom 8. November 2019 bis am 29. März 2020


Bild: Die Welt der Teiche - © Manuel Plaickner - Wildlife Photographer of the Year

Es sind einmalige Fotografien, die in der Sonderausstellung "Wildlife Photographer of the Year" jedes Jahr versammelt sind und Millionen Besuchende auf der ganzen Welt begeistern. Vor wenigen Tagen wurde die diesjährige Auswahl der preisgekrönten Fotografien im Natural History Museum in London dem Publikum präsentiert, ab dem 8. November 2019 sind sie auch in Basel zu sehen. Das Natural History Museum London führt den weltweit bedeutendsten Wettbewerb für Naturfotografie jährlich durch. Das Naturhistorische Museum Basel feiert die Vernissage der Ausstellung "Wildlife Photographer of the Year" am Donnerstag, 7. November 2019, um 18.30 Uhr.

"Wildlife Photographer of the Year" gilt als weltweit bedeutendster Wettbewerb für Naturfotografie. Er bietet eine globale Plattform, die seit über 50 Jahren die erstaunlichsten und anspruchsvollsten Sichtweisen auf die Natur mit den Mitteln und der Ausdrucksform der Fotografie festhält.


Als der Wettbewerb 1965 ins Leben gerufen wurde, zählte man gerade einmal 361 Bilder, heute sind es über 48'000. FotografInnen aus 100 Ländern beteiligten sich an der aktuellen Ausgabe.

Aus den 100 besten Bildern der diesjährigen Ausgabe wurde der Titel "Naturfotograf des Jahres" an den Chinesen Yongqing Bao verliehen. Der Titel "Junger Naturfotograf des Jahres" ging an den 13jährigen Neuseeländer Cruz Erdmann.

Alle 100 preisgekrönten Bilder sind auf einer internationalen Tournee auf der ganzen Welt zu sehen. In den vergangenen Jahren wurde die Ausstellung von über einer Million Menschen gesehen.

Die Welt in Basel

Das Naturhistorische Museum Basel bietet zum wiederholten Mal die Gelegenheit, die Fotografien in der Schweiz zu sehen. Die Sonderausstellung "Wildlife Photographer of the Year" feiert am Donnerstag, 7. November 2019, um 18.30 Uhr Vernissage und ist ab Freitag, 8. November 2019 bis Sonntag, 29. März 2020 in Basel zu bewundern. Die Ausstellung wird von einem vielseitigen Rahmenprogramm begleitet.

nhmb

Kontakt:

https://www.nmbs.ch/home/ausstellungen/sonderausstellung-wpy-2019.html

#WildlifePhotographeroftheYear #NaturalHistoryMuseumLondon #NaturhistorischesMuseumBasel #YongqingBao #CruzErdmann #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

Mehr:

https://www.srf.ch/kultur/wissen/wildlife-photographer-2019-ein-erschrockenes-murmeltier-begeistert-die-jury

Zurück zur Übersicht