BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

FONDATION BEYELER: DAS PIET MONDRIAN CONSERVATION PROJECT

FONDATION BEYELER: DAS PIET MONDRIAN CONSERVATION PROJECT

25.09.2020 Die Fondation Beyeler in Riehen/Basel widmet sich in einem umfangreichen, auf drei Jahre angelegten Konservierungsprojekt (2019–2021) sieben Gemälden Piet Mondrians. Ziel ist die wissenschaftliche Erforschung und Konservierung der drei Früh- und vier Spätwerke, die sich allesamt in der Sammlung Beyeler befinden. Mit der Unterstützung von La Prairie werden in den kommenden Monaten die vier späten Klassiker untersucht und analysiert. Bis Ende 2021 können interessierte BesucherInnen dem Restauratorenteam bei der Arbeit über die Schulter schauen. Für 2022 plant die Fondation Beyeler eine umfassende Ausstellung zu Piet Mondrian (1872–1944).


Bild: Das Restauratorenteam der Fondation Beyeler bei der Arbeit: Piet Mondrian, Lozenge Composition with Eight Lines and Red (Picture No. III), 1938, Composition with Double Line and Blue, 1935, Tableau No. I, 1921-1925, Fondation Beyeler, Riehen/Basel, Sammlung Beyeler, © Mondrian/Holtzman Trust c/o HCR International Warrenton, VA USA; Foto: Mark Niedermann

Mehr / Kontakt:

https://www.fondationbeyeler.ch/en/pietmondrianconservationproject

#PietMondrian #FondationBeyeler #LaPrairie #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

Zurück zur Übersicht