BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

"HEILIGE – RETTER IN DER NOT"

"HEILIGE – RETTER IN DER NOT"

30.10.2018 Ausstellung im Forum Schweizer Geschichte Schwyz, vom 3. November 2018 bis am 10. März 2019 – Vernissage am 3. November 2018, 10.30 Uhr


Bild: © https://www.nationalmuseum.ch/d/microsites/2018/Schwyz/Heilige.php

Die Ausstellung zeigt hochkarätige Heiligenskulpturen, deren Schönheit und Ausdruckskraft die BetrachterInnen immer noch in den Bann ziehen. 

Barbara ist die Schutzheilige der Mineure, Fridolin schützt bei Viehseuchen und der heilige Antonius hilft, verlorene Dinge wiederzufinden. Seit Jahrhunderten helfen Heilige in allen Lebenslagen. Sie sind Fürbitter bei Gott und bieten Schutz vor Unwetter, Krankheit, Krieg und Hungersnot. Ihre heldenhaften Taten spenden Trost und Hoffnung.

Neben zahlreichen Heiligenskulpturen und ihren Geschichten sind auch der Palmesel von Steinen von 1055, die Madonna von Raron von 1150 sowie eine romanische Marienfigur, die als Vorgängerin des Einsiedler Gnadenbildes gilt, zu sehen.

In ihrem Werk "Icons" greift die Künstlerin Annelies Štrba jahrhundertealte Madonnenbilder auf und interpretiert sie auf berührende Weise neu.

Der Rundgang durch die Ausstellung gibt einen Einblick in die vielfältige Welt der Heiligen und in die Festtradition des Christentums. Beim Hören von Heiligenlegenden tauchen kleine und grosse Besucher ein in die Welt der Wunder und Heldentaten.

snm

Kuratiert von Rebecca Sanders, Gesamtleitung Andreas Spillmann

Kontakt:

https://www.nationalmuseum.ch/d/microsites/2018/Schwyz/Heilige.php

Zurück zur Übersicht