BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), Fax +41 (0)26 684 36 45, www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

"HEXEN" IM SCHLOSS LIEBEGG

"HEXEN" IM SCHLOSS LIEBEGG

30.04.2019 Sehenswerte Dauerausstellung im Hexenmuseum Schweiz, Schloss Liebegg, Gränichen (AG)


Bild: Blick in die Ausstellung - Foto: Miahaite, 2018 - Lizenz: https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/deed.en - Datei: https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/deed.en

Das Hexenmuseum Schweiz ist das einzige seiner Art im deutschsprachigen Europa. Die Sammlung umfasst über 1'000 Exponate zum Thema.

Hexen begegnen uns auch in der heutigen Zeit im Alltag durch unsere Sprache: Ausdrücke wie "das ist doch keine Hexerei", "Hexenjagd", "Hexenschuss" oder "wie verhext" kennen und benutzen wir alle.

Die Ausstellung "HEXEN" stellt die Hexenprozesse in der Schweiz und in Europa vor und beleuchtet die Auswirkungen bis in die heutige Zeit.

Dazu gehört auch die Präsentation von Ergebnissen der intensiven Forschung des Hexenmuseums zu den noch vorhandenen Prozessakten in den Archiven der Schweiz sowie die Darstellung aller Aspekte, die zur Bezeichnung Hexe gehört haben und noch gehören.

Die Ausstellung öffnet ein Fenster in die Geschichte des Schweizer Volks- und Aberglaubens, erzählt Sagen und belebt das Brauchtum unserer Vorfahren.

Sie erklärt die Nutzung der Amulett- und Hexenpflanzen und macht sich via die unkonventionellen Heilmethoden der frühen Zeit auf die Suche nach dem universellen Heilmittel.

Dabei darf auch die Welt der Divination und Mantik nicht fehlen, wie Tarot, Astrologie, Spiegelschau, Runen, Ogham und Teeblätter bzw. Kaffeesatzlesen.

Nicht nur Hexen aus früherer Zeit spielen in diesem Museum eine Rolle, auch moderne Hexen aus heutiger Zeit werden vorgestellt.  

cp

Kontakt:

http://hexenmuseum.ch/ueber_uns.htm

MEDIENTIPP:

Wicca Meier-Spring ist die wohl bekannteste Hexe der Schweiz. Im Gespräch erklärt sie, was eine moderne Hexe definiert, wie man eine werden kann und wie der Alltag einer Hexe im Aargau aussieht.

https://www.srf.ch/kultur/gesellschaft-religion/wochenende-gesellschaft/moderne-hexe-leider-kann-auch-ich-nur-im-flugzeug-fliegen

#HexenmuseumSchweiz #WiccaMeierSpring #SchlossLiebegg #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

Zurück zur Übersicht